+
Nach dem Zyklon "Winston" kehrt der Tourismustrieb auf den Fidschi-Inseln zur Normalität zurück. Foto: Clements / Unicef Handout

Flughäfen und Hotels auf Fidschi öffnen nach Zyklon wieder

Der Zyklon "Winston" hat auf den Fidschi-Inseln schwere Schäden angerichtet. Zahlreiche Häuser wurden verwüstet. Doch der Tourismusbetrieb soll in Kürze wieder hergestellt sein. Die Flughäfen sind bereits wieder geöffnet.

München (dpa/tmn) - Nach dem verheerenden Zyklon "Winston" wollen die meisten Hotels auf den Fidschi-Inseln in den kommenden Tagen wieder öffnen. Zahlreiche Unterkünfte führten ihren Betrieb bereits ohne größere Einschränkungen fort, teilt das Fremdenverkehrsamt des Inselstaats im Südpazifik mit.

Die wichtigsten Flughäfen seien wieder geöffnet. Fiji Airways, Korean Air, Virgin Australia und Pacific Island Air zum Beispiel hätten ihre Flüge wieder aufgenommen. "Winston" war ein Zyklon der höchsten Kategorie 5 und und richtete auf den Inseln schwere Schäden an. Mindestens 28 Menschen starben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die acht romantischsten Reiseziele der Welt
Nicht nur am Valentinstag, sondern auch unterm Jahr sind Pärchen-Reisen etwas Schönes. Hier sind zehn romantische Städte-Reisen für Verliebte.
Das sind die acht romantischsten Reiseziele der Welt
Das sind die schlimmsten Mitbringsel aus dem Urlaub
"Ich hab' an dich gedacht und dir was Schönes mitgebracht" - doch einige Souvenirs können den Liebsten zuhause die Rückkehr glatt verderben.
Das sind die schlimmsten Mitbringsel aus dem Urlaub
Sex in diesem Zimmer untersagt! Bizarres Verbotsschild in Hotel
München - „Das ist ein Nichtsexzimmer“: Ein ungewöhnlicher Zettel in einem Hotel hat das Internet aufgeschreckt. Der Fall ist anders gelagert als er auf den ersten Blick …
Sex in diesem Zimmer untersagt! Bizarres Verbotsschild in Hotel
Rotes Meer erreicht 24 Grad - Mittelmeer noch kühl
Wer derzeit am Mittelmeer Badeurlaub machen möchte, sollte ein östliches Ziel wählen. Denn nur dort ereicht das Wasser Maximalwerte von 20 Grad. Urlaubern, denen das …
Rotes Meer erreicht 24 Grad - Mittelmeer noch kühl

Kommentare