+
Auch am Schweizer Flughafen Basel-Mulhouse gilt die EU-Fluggastrechte-Verordnung, entschied nun das Amtsgericht Hannover. Foto: Boris Roessler

Flughafen Basel-Mulhouse: EU-Fluggastrechte-Verordnung gilt

Hannover (dpa/tmn) - Bei Flügen mit Start oder Landung am Flughafen Basel-Mulhouse an der schweizerisch-französischen Grenze gilt die EU-Fluggastrechte-Verordnung. Das heißt, eine Airline muss bei Verspätungen die entsprechenden Ausgleichszahlungen leisten.

Auch wer eine Verspätung am Schweizer Flughafen Basel-Mulhouse hinnehmen muss, kann sich auf die EU-Fluggastrechte-Verordnung berufen. Das entschied das Amtsgericht Hannover (Az.: 562 C 9420). Über das Urteil berichtet die Deutsche Gesellschaft für Reiserecht in ihrer Zeitschrift "ReiseRecht aktuell".

In dem verhandelten Fall wollte ein Mann von den Kapverden nach Basel-Mulhouse fliegen. Das Flugzeug musste jedoch wegen eines geplatzten Reifens in Frankfurt landen. Von dort fuhr der Mann mit einem Bus zum Zielort und verspätete sich um fast sechs Stunden. Er verlangte von der Airline eine Entschädigung in Höhe von 600 Euro.

Die Fluggesellschaft argumentierte, der Airport Basel-Mulhouse gehöre wegen des internationalen Kürzels "BSL" zur Schweiz und liege damit nicht in der Europäischen Union. Die EU-Fluggastrechte-Verordnung gelte nicht. Das Gericht sah das anders: Der Flughafen liege - selbst mit dem Schweizer Sektor - auf französischem Staatsgebiet. Damit gelte auch europäisches Recht. Der Kläger erhielt die Entschädigung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Günstige "Stornokabinen" auf Kreuzfahrt: Kann ich damit wirklich Geld sparen?
Einfach warten, bis Passagiere eine Kreuzfahrt stornieren, und dann für günstiges Geld die freigewordene Kabine buchen: Klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch was ist …
Günstige "Stornokabinen" auf Kreuzfahrt: Kann ich damit wirklich Geld sparen?
Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Die türkische Lira setzt ihre Talfahrt fort. Das Land am Bosporus kämpft mit einer schweren Währungskrise. Reisende profitieren jedoch von sinkenden Preisen.
Nach Lira-Absturz: Warum der Türkei-Urlaub jetzt richtig günstig ist
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Ausgerechnet zum Ferienstart in Bayern wurde der Münchner Flughafen aus Sicherheitsgründen teilweise geräumt. Reisende, die von dem Vorfall Ende Juli betroffen waren, …
Flughafen München bietet nach Terminalräumung Gutscheine
Warum das Leben in Wien so schön ist
Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch …
Warum das Leben in Wien so schön ist

Kommentare