Sie steckte im Stau, er rief an

Bombendrohung: Mann will Flug von Freundin aufhalten

Bordeaux - Weil seine Freundin auf dem Weg zum Flughafen im Stau steckte, aber unbedingt ihren Flieger bekommen wollte, griff ein Franzose zum Telefon - und drohte mit einer versteckten Bombe.

Mit einer falschen Bombendrohung hat ein Franzose verhindern wollen, dass seine im Stau steckende Freundin ihr Flugzeug verpasst. Der 33-Jährige habe am Flughafen von Bordeaux-Merignac im Südwesten Frankreichs angerufen, teilte die Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. Bei dem Telefonat sagte er am Donnerstag: "Es gibt eine Bombe." Daraufhin wurden der Flughafen teilweise abgesperrt und eine großangelegte Suche nach der angeblichen Bombe gestartet.

Ein Sprengsatz wurde nicht gefunden - wohl aber der Anrufer, der nahe Bordeaux festgenommen wurde. Bei der Befragung durch die Polizei gab der 33-Jährige die Bombendrohung zu. Er habe damit verhindern wollen, dass seine Freundin ihren Flug verpasst. Diese habe auf dem Weg zum Flughafen in einem Stau festgesteckt.

Der Anruf aus Liebe könnte dem 33-Jährigen teuer zu stehen kommen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft drohen ihm laut Gesetz bis zu zwei Jahre Gefängnis und 30.000 Euro Geldstrafe.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.
Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen
Thailand führt Zehn-Jahre-Visum für ältere Urlauber ein
Thailand ist bei Senioren noch immer sehr beliebt. Viele bleiben dort sogar mehrere Jahre am Stück. Solche Urlauber können bald das Visum in längeren Zeitabständen …
Thailand führt Zehn-Jahre-Visum für ältere Urlauber ein
Diese acht Campingplätze sind wahre FKK-Hotspots
Einfach mal die Seele baumeln lassen – und entspannen: Das geht am besten beim FKK-Camping in freier Natur. Hier finden Sie acht FKK-Hotspots, die sich lohnen.
Diese acht Campingplätze sind wahre FKK-Hotspots
Denguefieber: Mückenspray mit DEET in Deutschland besorgen
In den Tropen ist Denguefieber sehr verbreitet, aktuell beschäftigt ein größerer Ausbruch in Sri Lanka die Mediziner. Fernreisende sollten mit Mückenschutz vorsorgen - …
Denguefieber: Mückenspray mit DEET in Deutschland besorgen

Kommentare