Spaß bei der Arbeit: Im Netz schmunzeln die User über eine Fluglotsin, die während der Arbeit spontan das Tanzfieber packt. (Symbolbild)
+
Spaß bei der Arbeit: Im Netz schmunzeln die User über eine Fluglotsin, die während der Arbeit spontan das Tanzfieber packt. (Symbolbild)

Video im Netz

Fluglotsin im Tanzfieber – wo will sie den Piloten damit hinführen?

In Flugzeugen und an Flughäfen spielen sich manchmal die skurrilsten Szenen ab. Jetzt schaffte es eine Fluglotsin mit einer ganz besonderen Tanzeinlage ins Netz.

Wird’s einem als Fluglotse, oder besser gesagt einem Einwinker, nicht unheimlich langweilig? Das mag sich mancher Fragen, der die Männer und Frauen in ihren Warnwesten auf dem Rollfeld beobachtet. Dass es überhaupt kein Problem ist, bei diesem Job richtig Spaß zu haben, beweist ein Video, welches sich derzeit größter Beliebtheit im Netz erfreut.

Fluglotsin tanzt auf dem Rollfeld: User feiern ihren Hüftschwung

Was die Dame dazu bewegt, spontan die Hüften zu schwingen, bleibt unklar, die User haben ihren Spaß daran, zu spekulieren: "Sie hört definitiv etwas von Beyoncé!", schreibt eine Nutzerin. Zunächst marschiert die Frau auf der Stelle, dann packt sie sogar ihre Einwinkstäbe aus. "So sehe ich aus, wenn meine Scheidung endlich durch ist", ist in den Kommentaren zu lesen. Über 300.000 Aufrufe verzeichnet das Video mittlerweile.

Auch interessant: Stewardess nimmt Baby auf den Arm - dann passiert Herzzerreißendes.

Festgehalten wird die Tanzeinlage scheinbar von einem Flugzeug aus. Der Filmer scheint sich das Lachen zu verkneifen. Und auch die fesche Tänzerin bricht ihre Bewegungen schließlich ab – lachend. So sieht Spaß bei der Arbeit aus.

Lesen Sie auchWählen Sie im Flugzeug einen Gangplatz - dieser geheime Knopf wird Ihnen die Reise versüßen.

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Mit diesen Tricks bleibt der Platz im Flugzeug neben ihnen möglicherweise frei: Wählen Sie einen Sitzplatz links - die rechte Seite ist im Flugzeug die beliebtere. Am unattraktivsten ist zudem der Gangplatz im hinteren Drittel des Flugzeugs, nämlich Sitzplatz 19C. Vermeiden Sie die Reihen sechs und sieben, diese Plätze sind bei Reisenden extrem beliebt. Außerdem gilt: Seien Sie schnell.
Ihr Flugticket enthält sensible Daten zu Ihrer Person. Schreddern Sie es also nach der Reise. So kann es nicht in die falsche  Hände gelangen.
Beim Start und der Landung werden die Lichter im Flugzeug ausgeschaltet. Dies stellt eine Vorsichtsmaßnahme dar: Die Beleuchtung wird an die äußere Umgebung angepasst, damit sich die Augen der Passagiere und der Crew an die Dunkelheit gewöhnen und im Ernstfall eine bessere Orientierung und Sicht haben.
An Flughäfen kommen täglich tausende Reisende aus der ganzen Welt an. Die Anzahl an Keimen ist daher besonders hoch. Waschen Sie sich also auf Flughafen-Toiletten besonders gut die Hände.
Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Auch interessant

Kommentare