+
Über den Wolken: Eine aktuelle Studie zeigt, wovor sich europäische Flugreisende am meisten fürchten.

Studie

Flugreisen: Davor haben Passagiere wirklich Angst

Turbulenzen, Gepäckverlust, verpasster Flug? Eine aktuelle europaweite Studie zeigt, wovor sich Flugpassagiere bei Reiseantritt tatsächlich am meisten fürchten ... 

Reicht es, zwei Stunden vor Abflug am Terminal zu sein? Schon beim Einstieg in den Flieger ein flaues Gefühl im Bauch? Während des Flugs der immer stärker werdende Gedanke, ob nicht nur man selbst, sondern auch das Gepäck am richtigen Ort landet? Es sind oftmals die gleichen Ängste, die man als Passagier im Zuge einer Flugreise durchlebt - laut einer aktuellen Umfrage unterscheiden sich diese dennoch innerhalb Europas von Land zu Land:

Während bei deutschen Reisenden die Angst dominiert, von ihrer Reisebegleitung getrennt zu werden (Antwort von 30 % aller Befragten), fürchten sich Italiener besonders davor, ihren Flug zu verpassen (62 %). Spanier wollen unter keinen Umständen den Moment erleben, nach Ankunft an einem leeren Gepäckband zu stehen (62 %), bei Franzosen indes ist die Angst vor Turbulenzen während der Flugreise am größten (42 %). 

Die Befürchtungen der Briten wurden im Rahmen der Studie von Jetcost besonders genau unter die Lupe genommen. Auf die Fragen nach ihren fünf größten Ängsten beim Fliegen und am Flughafen antworteten die Insel-Bewohner wie folgt:

1. Verloren gegangenes Gepäck (42 %)

2. Verpasster Flug (36 %) 

3. Turbulenzen (29 %)

4. Verlust von Reisepass oder Bordkarte (21 %)

5. Mit etwas erwischt zu werden, was einem nicht gehört (8 %)

17 % der Briten gaben zudem an, schon einmal im Flieger geweint zu haben - und zwar aus Angst vor dem Flug im Allgemeinen oder vor den Turbulenzen während der Reise.

Sie leiden unter Flugangst? Nützliche Tipps und Hinweise gegen das Unbehagen finden Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verordnung in Kraft: Slowenien öffnet Grenzen für Urlauber aus der EU
Die Sommerferien rücken näher, doch noch immer ist nicht klar, was mit dem Urlaub 2020 wird. Slowenien öffnet nun die Grenzen für Urlauber aus der EU.
Verordnung in Kraft: Slowenien öffnet Grenzen für Urlauber aus der EU
Urlaub 2020 trotz Coronavirus in Deutschland: Große Überraschungen bei den beliebtesten Reisezielen
Trotz der Coronavirus-Krise und Reisewarnungen muss man nicht auf Urlaub verzichten. Das sind die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.
Urlaub 2020 trotz Coronavirus in Deutschland: Große Überraschungen bei den beliebtesten Reisezielen
TUI-Chef über Mallorca-Reise: "Millionen Urlauber haben Sicherheit, dass Sommerurlaub möglich ist"
Nun ist es offiziell: Strände auf Mallorca sowie einigen anderen Regionen Spaniens sind wieder geöffnet. Reiseunternehmen TUI will Urlaub planbar machen.
TUI-Chef über Mallorca-Reise: "Millionen Urlauber haben Sicherheit, dass Sommerurlaub möglich ist"
Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison
Freizeitparks im Südwesten starten die Sommersaison - wegen Corona aber mit angezogener Handbremse. Besucherzahlen werden begrenzt, in den Attraktionen bleiben Plätze …
Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison

Kommentare