+
Es ist ein Alptraum für jeden Urlauber: Wegen veränderter Flugzeiten, den Abflug zu verpassen.

Böse Überraschung

Flugzeiten geändert, Flug verpasst - wer zahlt?

Flugzeiten geändert, Flug verpasst: Ein Urlauber hatte gegen ein Reiseunternehmen geklagt, weil er keine Info über den neuen Abflugtermin seiner Reise erhalten hatte. Das überraschende Urteil: 

In der Reisebestätigung, die der Mann nach der Buchung erhielt, war der 16. Dezember als Flugtermin angegeben - jedoch mit dem Hinweis, dass der Abflug überwiegend am Vortag der Reise erfolge und der Kunde die genauen Flugzeiten mit den Reiseunterlagen erfahre.

Um einen Tag verschoben

In den Reiseunterlagen und auf den Tickets, die er fünf Monate später erhielt, war der Abflug um einen Tag nach vorne verschoben. Der Mann jedoch bemerkte die Änderung nicht und klagte. Das Amtsgericht München wies seine Klage nun ab: Das Reiseunternehmen sei nicht verpflichtet, auf eine Änderung der Flugzeiten mit einem separaten Schreiben hinzuweisen, wenn bereits in der Reisebestätigung auf die Möglichkeit verwiesen wurde, dass sich die Flugzeiten ändern können, teilte das Gericht am Montag mit.

Das sind die besten Flughäfen der Welt

Das sind die besten Flughäfen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare