1 von 31
Wie sehen Stewardessen eigentlich ohne ihre Dienstkleidung aus? Billigflieger Ryanair verrät es in seinem neuen Kalender. Wir zeigen Ihnen erste Bilder. Hier tragen die Damen noch ihre Dienstrobe.
2 von 31
Erst mal im Bademantel ...
3 von 31
... und jetzt im Bikini.
4 von 31
Hier sehen Sie ausgewählte Motive des neuen Ryanair-Kalenders.
5 von 31
Hier sehen Sie ausgewählte Motive des neuen Ryanair-Kalenders.
6 von 31
Hier sehen Sie ausgewählte Motive des neuen Ryanair-Kalenders.
7 von 31
Stewardessenkostüme sind sexy - da sind sich die meisten Männer einig. So mancher Passagier dürfte sich schon vorgestellt haben, die die Flugbegleiterinnen ohne ihre Dienstkleidung aussehen. Ryanair erfüllt jetzt wieder diesen Wunsch. Klicken Sie sich hier durch den Stewardessen-Kalender 2012 - der obendrein einem guten Zweck dient. Die Erlöse gehen an die Organisation Debra, die sich für Kinder mit der Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) einsetzt.
8 von 31
Roberta aus London

Ryanair: Sexy Stewardessen im Körper-Scanner

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Das Dong Xuan Center ist ein Stück Vietnam in Berlin
Leckere Pho-Suppe, Schnäppchen-Kleidung und Geschichten aus der DDR: Wer durch das Dong Xuan Center in Berlin-Lichtenberg schlendert, lernt viel über günstige …
Das Dong Xuan Center ist ein Stück Vietnam in Berlin
Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand
Urlaubszeit ist die schönste Zeit im Jahr. Doch was, wenn Sie während Ihrer Reise auf Mitmenschen stoßen, die so richtig nervige Angewohnheiten mitbringen?
Nervigste Angewohnheiten: Diese Urlaubstypen braucht echt niemand
Elf einzigartige Wanderwege durch Deutschlands schönste Regionen
Wanderungen durch die schönsten Regionen Deutschlands - finden Sie in der Fotostrecke die besten Wanderwege für ihre Erkundungstour.
Elf einzigartige Wanderwege durch Deutschlands schönste Regionen
Kathmandu ringt um sein Welterbe
Die Tempel und Paläste des Kathmandu-Tals in Nepal wurden bei dem verheerenden Erdbeben 2015 schwer beschädigt. Der Wiederaufbau stockt, auch weil Nepalesen und Unesco …
Kathmandu ringt um sein Welterbe

Kommentare