Geht's noch?

10 Fragen, die sich Bahnreisende stellen

  • schließen

Beim Bahnfahren bekommt man ja oftmals Einiges geboten. Ob man das aber auch will, ist eine andere Frage.

Wer isst bitteschön seinen Tiefkühl-Flammkuchen in der Bahn?

Und welcher Schmutzfink war das jetzt?

Wieso essen Leute Dosenfisch im Zug?

Weiß dieser ältere Herr, was auf seinem Beutel steht?

View post on imgur.com

Und weiß dieser Herr, dass er einen Fensterplatz hat?

Wieso der sympathische Mann sein Gewehr mit auf Reise nimmt?

Ob dieser Hund wohl ein eigenes Ticket braucht?

Cagnoloni passeggeri della s-bahn.

Ein von Noemi (@oh_nooes) gepostetes Foto am

Ob dieser Mann für einen Sitzplatz zahlt?

Ob diese Frau nach 20 Jahren endlich das Level schafft?

View post on imgur.com

Und: MUSS das eigentlich sein?

mil

Rubriklistenbild: © Twitter / @chaosblog

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen
Auf Reisen mit dem Rucksack oder auch bei längeren Hotelaufenthalten ist es sinnvoll, eine kleines Stück Seife mitzunehmen - und zwar nicht zum Waschen.
Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen
Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Lecker, leckerer, am leckersten: Das Lokal Osteria Francescana hat erneut den Titel als bestes Restaurant der Welt ergattert. Auch eine deutsche Einrichtung schaffte es …
Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Die Verbote auf der beliebten Urlaubsinsel der Deutschen häufen sich: Jetzt soll es an diesem Strand auf Mallorca blad verboten werden, Alkohol zu konsumieren.
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Was das neue Reiserecht bringt
Ab 1. Juli gilt in Deutschland ein neues Pauschalreiserecht. Damit sollen Online-Buchungen besser abgesichert werden. Der Urlauber bekommt mehr Insolvenzschutz und …
Was das neue Reiserecht bringt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.