+
Bevor Reisende in Frankfurt den Flugmodus einschalten, können sie in den Vorfeldbussen kostenloses WLAN nutzen. Foto: Arno Burgi

Internet-Zugang

Frankfurter Flughafen: Kostenloses WLAN in den Vorfeldbussen

Reisende müssen manchmal vor dem Flug schnell ins Internet. In Frankfurt erhalten sie den Zugang jetzt sogar schon in den Vorfeldbussen. Das gilt sogar für Passagiere, die ihr Smartphone nicht dabeihaben.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Kostenloses WLAN können Passagiere nun auch in den Vorfeldbussen am Frankfurter Flughafen nutzen. Bislang war dies nach Angaben des Flughafenbetreibers Fraport nur in den Terminals verfügbar.

Wer sein Smartphone gerade nicht zur Hand hat, kann sich trotzdem informieren: Viele Busse wurden zusätzlich mit Monitoren ausgestattet. So erhalten insbesondere ankommende Reisende Auskunft über Anschlussflüge, Gepäckausgabe und Wetter vor Ort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Hotelzimmer liegen!
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Hotelzimmer liegen!
Dieser Code auf Ihrem Boarding-Pass bedeutet nichts Gutes
Wenn Sie beim nächsten Mal in die USA fliegen, sollten Sie Ihren Boarding-Pass genauer unter die Lupe nehmen. Denn ein bestimmter Code könnte Probleme bereiten.
Dieser Code auf Ihrem Boarding-Pass bedeutet nichts Gutes
Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln
Wer im Herbst mit dem Auto in Richtung Süden unterwegs ist, sollte vorher die geplante Strecke überprüfen. Denn in mehreren Tunneln in Deutschland und den Alpenländern …
Mehr Zeit einplanen: Wartungsarbeiten in Autobahntunneln
Bali-Urlauber sollten Reiseveranstalter kontaktieren
Der Vulkan Ganung Agung auf Bali steht möglicherweise vor einem Ausbruch. Urlauber halten sich am besten von dem Ausflugsziel fern und wenden sich an ihren …
Bali-Urlauber sollten Reiseveranstalter kontaktieren

Kommentare