+
Diagnose: versteckte Diamanten. Mit einer Röntgenaufnahme sehen Ärzte, was dem Zoll verborgen bleiben sollte.  

Krankenhaus am Frankfurter Flughafen

Diagnose: Diamanten auf dem Röntgenbild

Die Klinik am Frankfurter Flughafen ist für alle Notfälle gerüstet. Zwischen Ankunft und Abflug behandeln die Flughafenärzte rund- um-die-Uhr Patienten aus aller Welt. Auch kuriose Fälle:

26.000 Patienten untersuchen die Mediziner pro Jahr. Dabei kann es mitunter auch zu kuriosen Zwischenfällen kommen. Mit Viren wie Ebola haben die Mediziner gleichwohl nur selten zu tun. Bei einer Röntgenuntersuchung haben die Ärzte Diamanten im Allerwertsten eines Passagiers gefunden.

Kurioses aus der Klinik am Frankfurter Flughafen

Kurioses aus der Klinik am Frankfurter Flughafen

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Noch keine Eröffnungstermine für neue Museen in Abu Dhabi
Die Emirate haben seit Jahren mit sinkenden Besucherzahlen zu kämpfen. Zu den kulturellen Highlights in Abu Dhabi gehört zweifellos der kürzlich eröffnete Louvre Abu …
Noch keine Eröffnungstermine für neue Museen in Abu Dhabi
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Das Hotelzimmer ist nicht so groß wie gedacht? Der Blick nicht so schön wie erhofft? Oft beginnt der Urlaub mit einer unangenehmen Überraschung - bislang. Mit VR-Brillen …
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Eventtipps: Digitale Kunst, Outdoor-Filme und Star-Fotos
Das Pérez Art Museum Miami zeigt eine Augmented-Reality-Schau - eine Ausstellung, die durch digitale Bilder erweitert wird. Im kanadischen Banff kommen Outdoor-Abenteuer …
Eventtipps: Digitale Kunst, Outdoor-Filme und Star-Fotos
Kreuzfahrt-Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden
Trinkgeld ist eine freiwillige Leistung. Auch auf einer Kreuzfahrt darf es nicht automatisch berechnet werden. Verbraucherschützer hatten gegen einen Reiseveranstalter …
Kreuzfahrt-Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden

Kommentare