+
Ausnahmezustand verhängt: Ein gültiges Ausweisdokument ist an der französischen Grenze derzeit Pflicht.

Reise-Sicherheit

In Frankreich und Belgien Kontrollen einplanen

Nach den Anschlägen von Paris: Deutsche, die nach Frankreich einreisen wollen, müssen nun ein Ausweisdokument dabei haben. Auch in Belgien finden verstärkte Sicherheitskontrollen statt.

Wer derzeit nach Frankreich einreisen will, muss ein gültiges Ausweisdokument mitführen. Auch in Belgien müssen Gäste aus dem Ausland mit verschärften Kontrollen rechnen.

Deutsche Reisende, die keinen Reisepass oder Personalausweis dabei haben, könne die Einreise verweigert werden. Darauf weist die Lufthansa hin. Die Airline beruft sich dabei auf einen Beschluss des französischen Innenministeriums nach den Anschlägen von Paris.

Zudem werde eine Geldbuße fällig, so eine Sprecherin der Lufthansa. Die Regel gelte zunächst bis Mitte Dezember, dann werde die Lage neu bewertet. Auch das Auswärtige Amt rät, einen gültigen Ausweis mitzuführen.

Lufthansa bietet Reisenden bis einschließlich Mittwoch (18. November) einmalig die Möglichkeit, einen Flug von oder nach Paris kostenlos umzubuchen. Danach werde neu entschieden, sagte die Sprecherin.

Reisende in Belgien müssen wegen verstärkter Sicherheitskontrollen an Bahnhöfen und Flughäfen mehr Zeit einplanen.

Der Hintergrund sind erhöhte Sicherheitsmaßnahmen nach den Anschlägen von Paris, erklärt das Auswärtige Amt in seinem aktualisierten Reisehinweis für Belgien.

Die Behörde rät, im öffentlichen Raum besonders wachsam zu sein und den Anweisungen der belgischen Sicherheitskräfte zu folgen.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Skandal: Airline trennt Sohn von behinderter Mutter
Flüge zu überbuchen ist bei vielen Fluggesellschaften die Regel. In diesem Fall wurde deswegen sogar ein 16-Jähriger Junge alleine am Flughafen zurückgelassen.
Skandal: Airline trennt Sohn von behinderter Mutter
Geld zurück für Urlauber, die in falschem Hotel untergebracht werden
Wenn Urlauber nicht im gebuchten Hotel unterkommen, können sie nicht nur den Reisepreis mindern, sondern haben gegebenenfalls auch Anspruch auf eine Entschädigung.
Geld zurück für Urlauber, die in falschem Hotel untergebracht werden
Experte: Höhere Flugpreise allein durch geringeres Angebot
Flug-Preise sind laut einem Experten durch das verknappte Angebot stark gestiegen. Mit der Air-Berlin-Pleite habe sich die Kapazität um etwa 15 Prozent verringert.
Experte: Höhere Flugpreise allein durch geringeres Angebot
Urlaub mit Hund in Deutschland: Die beliebtesten Reiseziele
Urlaub in Deutschland ist bei vielen Deutschen beliebt. Gerade Hundebesitzer machen gerne Urlaub hierzulande. Doch wo geht das am besten und was ist zu beachten?
Urlaub mit Hund in Deutschland: Die beliebtesten Reiseziele

Kommentare