+
Zoobesuch, Freizeitpark, Hochseilgarten: Hier können Eltern und Kinder gemeinsam Spaß haben.

Freizeitspaß statt Familienfrust

So wird der Familienausflug zum Erlebnis

Die gemeinsame Freizeit von Familien ist meist knapp bemessen. Umso wichtiger ist es, die freie Zeit in vollen Zügen zu genießen. Mit unseren Ausflugtipps kommen Groß und Klein auf ihre Kosten.

Der „Klassiker“ des Familienausflugs ist und bleibt ein Zoobesuch. Deutschlandweit locken knapp 900 verschiedene Zoos, Wildparks und Co. mit Tieren aller Art. Die verschmusten Vierbeiner sind dabei mindestens ebenso beliebt, wie die imposanten und exotischen Tiere aus fernen Ländern oder die Bewohner der Unterwasserwelt. Jahr für Jahr erweisen sich die tierischen Stars als echte Besuchermagneten. Die geschätzte Zahl der Zoobesucher liegt für das Jahr 2012* bei über 70 Millionen kleinen und großen Tierfreunden.

Alles in einem: Freizeitparks machen jedem Spaß

Outdoor- und Reisetrends bei der f.re.e 2014   

Alle Infos zur Reise- und Freizeitmesse f.re.e vom 19. bis 23. Februar in München 

Ein ebenso beliebtes Ausflugsziel sind Freizeitparks. Im vergangenen Jahr konnten allein die deutschen Vergnügungswelten mehr als 30 Millionen Besucher in ihren Bann ziehen. Zum Vergleich: die Fußball-Bundesliga brachte es „nur“ auf 13 Millionen Stadion-Zuschauer. Aber wer denkt, die „Faszination Freizeitpark“ sei ein reines Kinder-Phänomen, der täuscht. Denn die spannenden Themenwelten, beeindruckenden Showprogramme und actionreichen Attraktionen bescheren auch den Eltern einen unvergesslichen Tag.

Klettern oder Wassersport für Abenteuerlustige

Für ein kleines Familien-Abenteuer und eine Auszeit in der Natur bietet sich vor allem im Sommer ein Ausflug in einen nahegelegenen Kletterpark oder Hochseilgarten an. In schwindelerregenden Höhen lernen nicht nur die kleinen Familienmitglieder über sich hinaus zu wachsen. Ein außergewöhnliches Familien-Erlebnis für die warme Zeit des Jahres bieten auch die feucht-fröhlichen Wassersport-Highlights der Umgebung. Abenteuerlustige Familien können sich mit einem Schlauchboot in die Stromschnellen wagen und beim Rafting dem Wildwasser trotzen. Wer sich eher nach einem idyllischen Familienausflug sehnt, ist bei einer Floßfahrt oder Kanutour am besten aufgehoben.

Auch drinnen lässt sich gut spielen

Auch bei schlechtem Wetter und Minusgraden gibt es keinen Grund zum Stubenhocker zu werden. Indoorspielplätze sind der perfekte Ort, um die Augen von Kindern Kinder zum Strahlen zu bringen. Trampoline, Kletterwände, Rutschenparadise und vieles mehr laden die kleinen und großen Gäste zum toben und Spaß haben ein. Alle diese Familien-Angebote sind auf Regiondo.de, Deutschlands größtem Online-Marktplatz für Freizeitaktivitäten, schnell und unkompliziert zu buchen. Suchen Sie sich Ihren Favoriten aus und überraschen Sie Ihre Familie mit einem einmaligen Erlebnis.

* Zahlen für 2013 liegen leider noch nicht vor

Lesen Sie auch:

Heben Sie ab! Mit dem Ballon über die Alpen

F.re.e - die Reise- und Freizeitmesse zum Anfassen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?
In erster Linie schläft ein Gast im Hotelzimmer. Manchmal lädt er aber Bekannte und Freunde dorthin ein. Oder trifft Geschäftspartner. Aber ist das erlaubt?
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?
Reise-Rätsel: Wie lange muss der Mann vom Bahnhof laufen?
Eine Frau holt jeden Abend pünktlich um 19 Uhr ihren Mann vom Bahnhof ab, wenn er von der Arbeit kommt. Doch diesen Abend läuft etwas anders als geplant.
Reise-Rätsel: Wie lange muss der Mann vom Bahnhof laufen?
Baustellen und Feste im Süden verhindern reibungslose Fahrt
Der Sommerreiseverkehr ist vorbei, die Bauarbeiten beginnen: Viele deutsche Autobahnabschnitte werden gerade erneuert - das könnte für Staus sorgen. Rundum München …
Baustellen und Feste im Süden verhindern reibungslose Fahrt
Warum haben viele Flugzeugfenster kleine Löcher?
Wer im Flugzeug am Fenster sitzt, dem entgeht das kleine Loch in der Scheibe nicht. Viele Passagiere fragen sich, wozu es da ist? So viel sei ihnen schon vorab gesagt, …
Warum haben viele Flugzeugfenster kleine Löcher?

Kommentare