Münchens große Freizeit- und Erlebnismesse f.re.e

f.re.e am Wochenende: Spaß, Aktion und Infos aus erster Hand

Frühlingsgefühle kommen am Wochende nicht nur wegen der gestiegenen Temperaturen auf: Spaß, Aktion und viele Informationen zu Freizeit und Reisen erwarten die Besucher auf der großen Freizeit- und Erlebnismesse f.re.e.

Ein Ticket - zwei Messen:

Mehr Infos zur f.re.e

Mehr Infos zu den Autotagen

Vom Sommer träumen können Sie noch bis zum 26. Februar auf der Freitzeit-Reisemesse f.re.e. Geöffnet ist die Messe täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 7,50 Euro und gilt auch für die Autotage.

f.re.e-Programm: Viele Attraktionen am Wochenende

Vor allem am Samstag und Sonntag sind die Aussteller bei der f.re.e im Münchner Messegelände in Riem auf starken Besucherandrang eingestellt. Schließlich erwartet die Messe-Besucher eine Fülle und Vielfalt an Infos aus erster Hand, umrahmt von einem tollen Rahmenprogramm mit viel Spaß und Aktion.

Die Schauspieler Senta Berger und Hansi Kraus sowie der Mittelfeld-Star Stefan Aigner vom TSV 1860 München gehören zu den Promis, die am Wochenende auf der f.re.e auftreten werden.

Folgende Angebot und Attraktionen stehen auf dem Programm:

Samstag, 25.02.2012

  • Senta Berger, 12.30 – 12.45 Uhr BR-Showbühne (Halle A4) und 13.00 – 13.30 Uhr Gesundheitsbühne (Halle A5)
  • Hansi Kraus, 14.15 – 14.30 Uhr, Wassersportbühne (Halle B6)
  • Christoph Well (ehemals Biermösl Blas’n), 15.45 – 16.00 Uhr BR Showbühne (Halle A4)
  • Rafael Cavero (peruanischer Tenor), 17.00 – 17.15 Uhr BR Showbühne (Halle A4)
  • Dr. Nicolai Worm, Ernährungsexperte, 12.00 – 12.30 Uhr u. 15.00 – 15.30 Uhr Gesundheitsbühne (Halle A5)
  • Ingeborg Schöner, Schauspielerin, 13.30 – 14.00 Uhr Gesundheitsbühne (Halle A5)
  • Christian Springer (Kabarettist, Kunstfigur „Fonsi“), 15.15 – 15.45 Uhr BR Showbühne (Halle A4)
  • Stefan Aigner vom TSV 1860, 13.00 Uhr, Wassersportbühne (Halle B6)
  • James Pearson, bekannter Kletterer, 12.30 Uhr, Sport- und Outdoorbühne (Halle A6)
  • Jochen Reimer, Felix Petermann und Uli Maurer, Eishockey Spieler beim EHC München, Autogrammstunde von 15.00 bis 15.45 Uhr am Stand von FTI-Touristik (Halle A4, Stand 230).
  • Nationalmannschaft Wildwasser – Rennsport / Welt- & Europameister, 11.00 – 11.15 Uhr und 15.00 – 15.15 Uhr, Wassersportbühne (Halle B6)
  • Kanu–Freestyle / Präsentation der Nationalmannschaft, 16.00 – 16.15 Uhr, Wassersportbühne (Halle B6)
  • Dirtbike Jump Show, 11.00 u. 14.00 Uhr, Großer Fahrrad Parcours (Halle A6)
  • Bayerische Indoor-Beachvolleyball-Meisterschaften Damen und Herren, Vorrunde (Halle B6)
  • CLIMB f.re.e – Bayerische Bouldermeisterschaften / Jugend (Halle A6)

Sonntag, 26.02.2012

  • Dr. Nicolai Worm, Ernährungsexperte, 12.00 – 12.30 Uhr und 15.00 – 15.30 Uhr, Gesundheitsbühne (Halle A5)
  • Ingeborg Schöner, Schauspielerin, 12.15 – 12.30 Uhr, BR Showbühne (Halle A4)
  • Nationalmannschaft Wildwasser – Rennsport / Welt- & Europameister, 11.00 – 11.15 Uhr und 15.00 – 15.15 Uhr, Wassersportbühne (Halle B6)
  • Kanu–Freestyle / Präsentation der Nationalmannschaft, 16.00 – 16.15 Uhr, Wassersportbühne (Halle B6)
  • Dirtbike Jump Show, 11.00 und 14.00 Uhr, Großer Fahrrad Parcours (Halle A6)
  • Bayerische Indoor-Beachvolleyball-Meisterschaften Damen und Herren, Vorrunde (Vormittag), Halbfinale / Finale (Nachmittag) (Halle B6)
  • CLIMB f.re.e – Bayerische Bouldermeisterschaften / Damen, Herren, Junioren (Halle A6)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der neue Reisepass: Was bedeutet er für mich?
Sicher, sicherer, am sichersten: Deutschlands neuer Reisepass soll Fälschungen schwieriger und Reisen einfacher machen. Was Reisende jetzt wissen müssen.
Der neue Reisepass: Was bedeutet er für mich?
20 Jahre nach Dianas Tod: Palast zeigt ihre Kleider
Der kommende Sommer gehört dem Gedenken an Prinzessin Diana, die vor 20 Jahren starb. Ein Denkmal soll sie bekommen und einen Garten mit Vergissmeinnicht. Den Auftakt …
20 Jahre nach Dianas Tod: Palast zeigt ihre Kleider
Badewetter derzeit nur in den Fernreiseländern
Grandiose 34 Grad hat das Wasser zurzeit in Mauritius. Wer möchte da nicht ins Meer eintauchen? Badeurlauber in Europa müssen dagegen abgehärtet sein.
Badewetter derzeit nur in den Fernreiseländern
Zur Pride Week nach Tel Aviv und zur Clubnacht nach Bremen
Tel Aviv ist bekannt für seine Schwulenszene, jedes Jahr findet dort die Pride Week statt. Wer die Bremer Clubszene noch nicht kennt, hat im April die Gelegenheit gleich …
Zur Pride Week nach Tel Aviv und zur Clubnacht nach Bremen

Kommentare