+
Die Freiheitsstatue ist eines der Wahrzeichen New Yorks

Zum Geburtstag

Freiheitsstatue wird wieder geöffnet

New York - An ihrem 126. Geburtstag am Sonntag wird die New Yorker Freiheitsstatue nach einer Renovierung wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Das sind die Neuerungen:

Seit Oktober vergangenen Jahres wurde im Inneren der Statue gearbeitet, so wurden unter anderem die Stufen zur Krone erneuert. Sie sind nun weniger steil. Zum ersten Mal können nun auch Menschen im Rollstuhl eine der Aussichtplattformen auf dem Sockel besuchen. Die Renovierung kostete rund 30 Millionen Dollar.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Die Statue auf Liberty Island im Hafen von New York war ein Geschenk Frankreichs und wurde am 28. Oktober 1886 eingeweiht. Rund 3,5 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Statue, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar
Um in Chile eine chilenische SIM-Karte im ausländischen Handy nutzen zu können, muss das Telefon vorher registriert werden. Anders ist eine Nutzung seit September 2017 …
Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar
Was passiert, wenn ich über die Datumsgrenze fliege?
Flugreisende sind keine Zeitreisenden, auch wenn sie die Datumsgrenze überqueren. Diese ist willkürlich gewählt und liegt entlang des 180. Längengrades. Sie wandert mit …
Was passiert, wenn ich über die Datumsgrenze fliege?
Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten
Manchmal genügen ein paar Minuten Verspätung, um den Anschlusszug zu verpassen und dann viel später nach Haus zu kommen. Deshalb macht jedes Prozent Pünktlichkeit viel …
Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten

Kommentare