+
Hinweisschilder mit Richtungsangaben führen bereits zum neuen Flughafen Berlin Brandenburg in Schönefeld.

Freiwillige testen neuen Hauptstadtflughafen

Schönefeld - Vier Monate vor der Inbetriebnahme des Hauptstadtflughafens in Berlin-Schönefeld hat am Dienstag die Testphase begonnen. Freiwillige testen den Ernstfall.

260 Freiwillige aus Berlin und Brandenburg werden im neuen Terminal probeweise abgefertigt - von der Ankunft über den Check-In bis zum Flugsteig.

Flughäfen in Deutschland

Biodler

Dort endet ihre Reise, denn die ersten Maschinen heben erst am 3. Juni von der neuen Nummer drei unter den deutschen Flughäfen ab. „Heute ist für uns ein ganz, ganz wichtiger Tag. Heute kommt der Kunde hinzu“, sagte Flughafenchef Rainer Schwarz und bat die Tester, genau hinzusehen: „Bitte berichten Sie uns am Ende des Tages, was alles schiefgegangen ist.“

Bis zur Öffnung des Flughafens sollen nach und nach 10 000 Freiwillige die Probeläufe mitmachen. Dafür konnten sich die Teilnehmer im vergangenen Jahr bewerben. Beteiligt am Probebetrieb sind auch Behörden wie Zoll und Bundespolizei sowie die Fluggesellschaften.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Travel Risk Map 2019: Das sind die gefährlichsten Reiseziele - und die sichersten
Experten haben die neue Travel Risk Map für 2019 veröffentlicht, die Sicherheitsrisiken von Reisezielen auf der ganzen Welt enthüllt. Ist Ihr Reiseland dabei?
Travel Risk Map 2019: Das sind die gefährlichsten Reiseziele - und die sichersten
"Sie wurde geschlachtet": Was diese Gäste in Disneyland erleben, ist widerlich
Wer Disneyland hört, denkt an Fantasiefiguren, Rummel und Heiterkeit. Was einem Paar im Disneyland-Hotel passiert sein soll, ist jedoch das genaue Gegenteil davon.
"Sie wurde geschlachtet": Was diese Gäste in Disneyland erleben, ist widerlich
Viele Urlauber von Fahrverbot in Madrid betroffen
Wer mit dem Fahrzeug in das Zentrum von Madrid fahren möchte, benötigt dafür bald eine Umweltplakette. Doch an Urlauber wird diese bisher nicht ausgegeben. Das eigene …
Viele Urlauber von Fahrverbot in Madrid betroffen
Weitere Straßenblockaden und Streiks in Frankreich
In Frankreich sollen die Steuern auf Diesel und Benzin erhöht werden. Aus Protest blockieren die Bürger weiterhin die Straßen. Reisende müssen sich mindestens bis zum …
Weitere Straßenblockaden und Streiks in Frankreich

Kommentare