+
Furzende Schafe: Boeing muss notlanden

Kurioser Zwischenfall

Furzende Schafe: Boeing 747 muss notlanden

Eine Boeing 747 der Singapore Airlines musste wegen eines Alarms an Bord notlanden.

Der Frachter war Ende Oktober auf dem Weg von Australien nach Kuala Lumpur. Mit an Bord: 2186 Schafe. In Indonesien musste die Maschine dann auf einmal notlanden. Die Rauchmelder hatten Alarm geschlagen. Der Grund ist unglaublich: Methangase waren wohl dafür verantwortlich. Diese seien dadurch entstanden, dass die, nun ja, Gase der Schafe sich im Flieger ausgebreitet hatten.

Zweieinhalb Stunden und eine wahrscheinliche Durchlüftung später flog der Flieger dann weiter nach Kuala Lumpur. Den Schafen und Piloten scheint es gut zu gehen.

Quelle: The Aviation Herald

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Gründe, warum Taiwan das versteckte Traumziel Asiens ist
Party mit der Army, ein atemberaubender Sonnenuntergang und tolle Menschen: Unser Autor hat die Insel im ostchinesischen Meer bereist. Hingefahren ist er gänzlich ohne …
Sechs Gründe, warum Taiwan das versteckte Traumziel Asiens ist
Reiseziele 2018: Welcher Urlaub passt zu mir?
193 offizielle Staaten gibt es weltweit - doch wohin als nächstes reisen? Diese Reiseziele für 2018 locken mit Abwechslung und Abenteuer.
Reiseziele 2018: Welcher Urlaub passt zu mir?
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Schluss mit Touristen-Hochburgen wie Mallorca: Wer einen entspannten Urlaub verbringen möchte, der sollte auf Inseln Urlaub machen, die kaum besucht werden.
Ruhe im Urlaub: Auf diese sieben Inseln reist fast niemand
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?
Endlich beginnt wieder die Vorweihnachtszeit - und viele Weihnachtsmärkte öffnen in ganz Deutschland ihre Tore. Doch welche zehn lohnen sich 2017 besonders?
Weihnachtsmärkte 2017: Wo ist der schönste in Deutschland?

Kommentare