+
Reisender vergisst Chamäleon Edgar in Pension.

Gut getarnt: Chamäleon schreckt Pension auf

Werne - Die Natur ist manchmal einfach zu perfekt. Der phänomenale Farbwechsel eines Chamäleons sorgte jetzt für einen Polizeieinsatz.

Das Reptil tarnte sich so gut, dass sein Besitzer ihn schlicht in einer Pension in Werne vergessen hatte. Das Tier hatte sich auf einer grünen Tapete im Hotelzimmer versteckt.

Einer neuer Gast traute seinen Augen kaum, als er das Chamäleon an der Wand krabbeln sah und alamierte sofort die Polizei.

Top 10 Hotels mit Skandal-Hotels

Top 10 Hotels mit Skandal-Potenzial

Die Polizisten tauften das Chamäleon "Edgar" und brachten es vorläufig zu einem Reptilienexperten nach Unna. Inzwischen wurde auch Edgars Besitzer - ein durchreisender Mitarbeiter eines tschechischen Reptilienhändlers - ermittelt und benachrichtigt.

dapd/ ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutsche Gewässer kühlen ab - Mittelmeer bleibt warm
Für einen richtigen Strandurlaub ist das Wasser von Nord- und Ostsee derzeit etwas zu kühl. Urlauber können hier höchstens mit 20 Grad rechnen. Zum Baden lohnt eher ein …
Deutsche Gewässer kühlen ab - Mittelmeer bleibt warm
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Paris bekommt die Olympischen Spiele, auch bei französischen Tourismusmanagern ist nach einem mageren Vorjahr Zuversicht angesagt. Die Deutschen kommen wieder an die …
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten
Piloten dürfen während Start und Landung strikt nur Unterhaltung über Arbeitsabläufe führen. Die Gründe für diese Regel haben einen traurigen Ursprung.
Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten
Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug besser nicht bestellen
Tomatensaft? Rotwein? Wasser? Alles kein Problem. Nur diese eine Getränkebestellung sollten Sie im Flugzeug besser vermeiden - aus einem bestimmten Grund.
Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug besser nicht bestellen

Kommentare