+
Papst Benedikt XVI. gibt Pontifikat am 28. Februar auf.

Urlaub im Vatikan

Entschädigung für ausgefallene Papstaudienz?

Hannover - Papst Benedikt XVI. gibt Pontifikat am 28. Februar auf. Dann wird es eine Zeit lang keinen Papst geben. Welche Rechte haben Urlauber, die eine Reise mit einer Papstaudienz gebucht haben?

Fällt eine Papstaudienz als Programmpunkt einer Reise aus, haben Touristen in der Regel keinen Anspruch auf Entschädigung. Auch die Erstattung eines Teils des Reisepreises könnten Urlauber dann nicht fordern, sagt der Reiserechtler Paul Degott aus Hannover.

Einen Rechtsanspruch haben Reisende nur, wenn der Veranstalter die Audienz garantiert hat. „Es ist wie mit der Schneesicherheit“, sagt Degott. Sichert der Veranstalter etwas zu, das er nicht einhält, kann der Reisende das Geld dafür zurückverlangen. Ist die Audienz nur ein Programmpunkt, der aber nicht garantiert ist, muss der Veranstalter kein Geld erstatten.

Die meisten Veranstalter geben keine Audienzgarantie. Denn Reisen zum Papst würden früh geplant, sagt Georg Röwekamp, Geschäftsführer von Biblische Reisen. Daher kann es immer sein, dass der Heilige Vater zum Zeitpunkt der Reise im Ausland ist oder aus anderen Gründen keine Zeit hat.

Diese Männer könnten Papst werden

Diese Männer könnten Papst werden

dpa

Vatikan: Touristen müssen mit Bargeld zahlen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt
Die schönsten Städte Europas finden Sie in unserem Städtereisen-ABC. Lassen Sie sich inspirieren - und finden Sie Ihr Traumhotel für Ihren individuellen Städtetrip.
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt

Kommentare