+
Papst Benedikt XVI. gibt Pontifikat am 28. Februar auf.

Urlaub im Vatikan

Entschädigung für ausgefallene Papstaudienz?

Hannover - Papst Benedikt XVI. gibt Pontifikat am 28. Februar auf. Dann wird es eine Zeit lang keinen Papst geben. Welche Rechte haben Urlauber, die eine Reise mit einer Papstaudienz gebucht haben?

Fällt eine Papstaudienz als Programmpunkt einer Reise aus, haben Touristen in der Regel keinen Anspruch auf Entschädigung. Auch die Erstattung eines Teils des Reisepreises könnten Urlauber dann nicht fordern, sagt der Reiserechtler Paul Degott aus Hannover.

Einen Rechtsanspruch haben Reisende nur, wenn der Veranstalter die Audienz garantiert hat. „Es ist wie mit der Schneesicherheit“, sagt Degott. Sichert der Veranstalter etwas zu, das er nicht einhält, kann der Reisende das Geld dafür zurückverlangen. Ist die Audienz nur ein Programmpunkt, der aber nicht garantiert ist, muss der Veranstalter kein Geld erstatten.

Die meisten Veranstalter geben keine Audienzgarantie. Denn Reisen zum Papst würden früh geplant, sagt Georg Röwekamp, Geschäftsführer von Biblische Reisen. Daher kann es immer sein, dass der Heilige Vater zum Zeitpunkt der Reise im Ausland ist oder aus anderen Gründen keine Zeit hat.

Diese Männer könnten Papst werden

Diese Männer könnten Papst werden

dpa

Vatikan: Touristen müssen mit Bargeld zahlen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann fängt seltenen Riesenkalmar - und löst Shitstorm im Netz aus
Riesenkalmare sind äußerst selten. Ein Mann aus Südafrika hatte das Glück, einen lebenden im Meer zu sichten. Doch was er mit ihm dann machte, ist unglaublich.
Mann fängt seltenen Riesenkalmar - und löst Shitstorm im Netz aus
Neues Tier-Terminal an New Yorker Flughafen
Edle Pferde, teure Papageien und alle Arten von Haustieren: Wenn ein Tier nach oder von New York reist, hat es dafür jetzt seine eigene Luxus-Abfertigungshalle, das …
Neues Tier-Terminal an New Yorker Flughafen
Bulgarien erwartet einen Supersommer
Attraktive Strände, ausgebuchte Hotels, lange Partys: Bulgariens Tourismus brummt. Urlauber fühlen sich sicher. Die Branche hofft auf eine Supersaison.
Bulgarien erwartet einen Supersommer
Schock: Flugzeug verliert jede Menge Kerosin - Pilot will starten
Ein Paar ist auf dem Weg in die Flitterwochen. Sie sitzen bereits im Flieger und sind kurz vor dem Start, da entdecken sie ein Kerosinleck in der Tragfläche.
Schock: Flugzeug verliert jede Menge Kerosin - Pilot will starten

Kommentare