+
Kanaren-Urlauber aufgepasst: Hier treibt eine giftige Alge ihr Unwesen.

Ausschlag und Juckreiz

Giftige Algen: An diesem beliebten Urlaubsort besser nicht baden

  • schließen

Alle, die aktuell Urlaub auf den Kanaren machen wollen, ist die Enttäuschung wohl groß: Das Baden im Meer sollte hier nämlich tunlichst unterlassen werden.

Sonne, Strand, Urlaubgefühle - und der Sprung ins kühle Nass: Für viele Urlaubsgäste der Kanaren fällt diese Vorstellung wohl erstmal ins Wasser. Denn laut der Gesundheitsbehörden vor Ort kann das Baden im Meer aktuell sehr unangenehm enden.

Zeitweise Badeverbot verhängt

Wie das Newsportal Focus berichtet, breite sich durch die anhaltende große Hitze eine giftige Alge an der Küste der beliebten Urlaubsinseln aus. Diese Alge lege sich wie ein grünlich-brauner Schleier auf die Wasseroberfläche.

Laut der Gesundheitsbehörden treibe die Alge bereits seit Ende Juni ihr Unwesen. Zeitweise sei sogar ein Badeverbot an den Stränden von Teresitas und Santa Cruz de verhängt worden.

Alge verursacht Haustauschläge und Juckreiz

In der Alge seien Cyano-Bakterien enthalten, die Hautausschläge und Juckreiz verursachen. Wie die Gesundheitsbehörden mitteilten, sollten Badegäste deshalb nicht mit der Alge in Kontakt kommen.

Auch interessant: Unfassbar, wie diese Touristen die Liegen am Pool stürmen. Bei großer Hitze sollten Sie übrigens auf diese Abkühl-Tricks nicht reinfallen.

sca

Das sind die elf schönsten Strände von Mallorca

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Paris bekommt die Olympischen Spiele, auch bei französischen Tourismusmanagern ist nach einem mageren Vorjahr Zuversicht angesagt. Die Deutschen kommen wieder an die …
Touristen strömen nach Terrorwelle wieder nach Paris
Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten
Piloten dürfen während Start und Landung strikt nur Unterhaltung über Arbeitsabläufe führen. Die Gründe für diese Regel haben einen traurigen Ursprung.
Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten
Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug besser nicht bestellen
Tomatensaft? Rotwein? Wasser? Alles kein Problem. Nur diese eine Getränkebestellung sollten Sie im Flugzeug besser vermeiden - aus einem bestimmten Grund.
Dieses Getränk sollten Sie im Flugzeug besser nicht bestellen
Dieses scheinbar harmlose Strandfoto hat es ganz schön in sich
Auf der Suchmaschine Bing wird bei jedem Besuch ein anderes Foto angezeigt. Doch auf diesem einen Strandfoto ist ein pikantes Detail zu sehen.
Dieses scheinbar harmlose Strandfoto hat es ganz schön in sich

Kommentare