+
Griechenland: Die Akropolis ist die auf dem höchstgelegenen Teil einer griechischen Stadt gelegene Festung.

Griechenland

Länderinfos in einem Blick und allgemeine Reiseinformationen zu Griechenland.

Bevölkerung: 10.706.290

Hauptstadt: Athen

Sprache: Die Landessprache ist Griechisch.

Einreise: Visumfrei für einen unbegrenzten Aufenthalt. Notwendig ist der gültige Reisepass. Für einen Aufenthalt bis zu 3 Monaten ist auch der gültige Personalausweis ausreichend.

Währung: Euro

Zeit: Die Ortszeit beträgt GMT + 2 Stunden ( MEZ +1 Stunde).

Strom: Die Wechselspannung beträgt 220 Volt, 50 Hz. In ländlichen Gebieten und auf einigen Inseln 110 Volt Gleichstrom. Die Mitnahme eines Adapters empfiehlt sich.

Landesvorwahl: 0030

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Athen 
Karaoli & Dimitriou 3
106 75 Athen - Kolonaki Griechenland

Kontakt: Griechische Zentrale für Fremdenverkehr
Neue Mainzer Str. 22
60311 Frankfurt 0049
(0)69 - 2578270
Internet: www.visitgreece.gr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So buchen deutsche Pauschalurlauber 2018 am besten ihren Urlaub
Was wird dieses Jahr gebucht? Welches Reiseland ist angesagt? Und was kostet der Spaß überhaupt? Erfahren Sie alles dazu in der Übersicht.
So buchen deutsche Pauschalurlauber 2018 am besten ihren Urlaub
"Aida Nova" im Mittelmeer: Wo die Reederei 2019/20 fährt
Aida Cruises schickt die neue "Aida Nova" im Sommer 2019 ins Mittelmeer. Darüber hinaus gibt es viele Abfahrten ab deutschen Häfen - Nordeuropa als Kreuzfahrtziel boomt. …
"Aida Nova" im Mittelmeer: Wo die Reederei 2019/20 fährt
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Ein Flugzeug musste auf seinem Weg von Dubai nach Amsterdam in Österreich unerwartet landen, weil ein Passagier während des Fluges übermäßig starke Blähungen hatte.
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Urlauber muss Anspruch auf Reisemangel richtig anmelden
Ungeziefer im Hotelzimmer, verschmutzter Pool: Die Gründe für Reisemängel sind vielfältig. Bei einer Pauschalreise ist es wichtig, den Reiseleiter darüber zu …
Urlauber muss Anspruch auf Reisemangel richtig anmelden

Kommentare