+
Eine Cola, hoch oben über den Wolken - kann unangenehme Nebenwirkungen haben.

"Boeing Belly"

Das ist der Grund, warum Sie im Flugzeug kein Cola trinken sollen

  • schließen

Das Flugzeug ist gestartet, Sie sind bereits hoch über den Wolken und die Getränke werden verteilt. Jetzt ein kühle Cola - oder lieber doch nicht?

Nach dem Stress beim Check-In und der Wartezeit bis man endlich im Flugzeug sitzt, kann eine kühle Cola über den Wolken sehr verlockend sein. Allerdings kann der Softdrink hoch oben in der Luft unschöne Auswirkungen haben.

Flatulenzen in luftiger Höhe

"Boeing belly" nennt die Crew das Phänomen: Über den Wolken leiden wir ohnehin sehr viel mehr an Blähungen als unten auf dem Boden. Das liegt am verringerten Luftdruck. Ab etwa 3.500 Metern Höhe sammeln sich Gase im Darm. Je höher das Flugzeug steigt, desto stärker wird das Bedürfnis, Luft abzulassen. Dazu kommt noch der Mangel an Bewegung und das Essen, das seinen Teil dazu beiträgt.

Nun noch ein kohlensäurehaltiges Getränk - und schon wird es für den Sitznachbarn unangenehm. Denn gerade Cola ist mit viel Kohlensäure versetzt und löst dadurch im Flugzeug bei vielen Menschen Blähungen aus.

Bleiben also zwei Möglichkeiten: Entweder Sie verzichten künftig auf den Genuss stark kohlensäurehaltiger Getränke wie Cola im Flugzeug - oder sie lassen raus, was raus muss. Im New Zealand Medical Journal haben Wissenschaftler zu dem Thema nämlich festgehalten: "Just let it go". Ansonsten drohen Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen und ein dadurch noch unangenehmerer Flug, als durch so ein paar fliegende Flatulenzen. 

Video: Länger braun: Coca Cola statt Bräunungsöl?!

Auch interessant: Erfahren Sie im Flug-Ratgeber alles über Flugbuchungen, Flughäfen und Sicherheit an Bord.

sca/Video: Glomex

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Sie kommen ins frisch gereinigte Hotelzimmer und freuen sich auf Ihren Aufenthalt. Sogar das erste Blatt Klopapier ist zu einem kleinen Dreieck gefaltet. Doch Vorsicht...
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
So geht es Mallorca-Urlaubern diesen Sommer an den Kragen
Mallorca ist mit das beliebteste Reiseziel bei den Deutschen. Jedes Jahr reisen Millionen von Urlaubern auf die Balearen-Insel. Doch das hat nun Konsequenzen.
So geht es Mallorca-Urlaubern diesen Sommer an den Kragen

Kommentare