+
In Gala Gonone auf Sardinien kann man beim Tauchen den Geldbeutel schonen.

Unterwasser-Welten

Günstig Abtauchen: In diesen sechs Tauch-Ressorts können Sie sparen

  • schließen

Ob Wrack- und Schatzsuche in Südeuropa, Wal- und Haierkundung in Mexiko oder ins Eismeer von Grönland eintauchen: An diesen HotSpots können Sie billig tauchen und schnorcheln.

Sommerzeit ist Tauchzeit: Die Unterwasserwelt auf der nördlichen Hemisphäre lässt sich am besten zwischen den Monaten August und Oktober entdecken. Alle kurzentschlossenen Unterwasser-Fans, die sowohl komfortabel als auch günstig reisen wollen, sollten sich diese sechs Insider-Tipps genauer anschauen. Sie umfassen Tauch-Ressorts, die alle in diesem Sommer für wenig Geld buchbar sind: Die durchschnittliche Unterkunftsrate liegt bei unter 150 Euro.

1. Cala Golone, Sardinien

An der Ostküste Sardiniens liegt im Golf von Orosei ein Tauchrevier, das wegen seiner vielen Höhlen und Grotten bekannt ist. Für Anfänger eignet sich zum Beispiel die „Grotta Smeralda“, Profis können sich in dem langem Höhlensystem des „Hades“ von Cala Gonone vergnügen. Klares Wasser und hohe Sichtweiten sind zudem gute Voraussetzung, um die abwechslungsreiche Meereswelt zu erkunden. So kann man bei einem Tauchgang zum Beispiel Bernsteinmakrelen, Thunfische und Adlerfische erspähen.

2. Kas, Türkei

Fans des unendlichen Blaus kommen an der lykischen Küste voll auf ihre Kosten: rund 25 verschiedene Ausgangsstationen gibt es in Kas, von Wrack- bis Nachttauchen, sind die Möglichkeiten vielfältig. Urlauber können sich auf eine reiche Tierwelt freuen, mit zum Beispiel Adlerrochen, Barrakudas, Muränen, seltenen Schnecken, Trompetenfischen, Zackenbarschen, und auch Begegnungen mit Meeresschildkröten sind nicht selten.

3. Îles d'Hyères, Frankreich

Die französische Riviera ist wegen der relativ geringen Meeresströmungen beliebt unter Sport- und Freizeittauchern. Das Mekka ist der Parc National de Port-Cros auf den Iles d'Hyeres. Das Naturschutzgebiet erstreckt sich über eine ganze Insel, die von 1.800 Hektar Unterwasserland umgeben ist; ob Gorgonienwälder, Meeraale und Muränen – die Flora und Fauna unter Wasser ist bunt.

4. La Paz, Mexiko

Die Sea of Cortez zwischen der Baja California und dem Festland Mexikos, ist ein Reich für Wale, Walhaie, Haie, Mantas, Seelöwen und gigantische Fischschwärme. Zentrum der Sea of Cortez ist dabei La Paz. Hier besteht das ganze Jahr über die Chance, Blauwale, Orcas, Pottwale, Finnwale und Pilotwale zu sehen. Auch Walhai-Fans kommen in der Bucht von La Paz auf ihre Kosten.

5. Lundy Island, UK

Die Briten sprechen von ihrem „kleinen Galapagos“, das am Eingang zum Bristol Channel liegt. Aufgrund der biologischen Vielfalt über und unter Wasser wurde die Insel 1986 zum ersten Marine Nature Reserve von England erklärt. Die beste Tauchsaison auf Lundy Island dauert allerdings nicht lange – von Mai bis September – scheint aber in der „Hai- Season“ eine Klasse für sich: Riesenhaie, Seehunde, tolle Kelpwälder und Wracks locken.

Die günstigsten Tauch-Hotspots

Zusammengestellt hat die Liste das Reise-Portal TripAdvisor.

mil

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht
Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf.
Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht
Hilferuf von Air-Berlin-Crew: Spenden sammeln für Manager-Abfindung
Nach dem Insolvenzantrag der Air Berlin startete diese Crew nun scheinbar eine Sammelaktion: Mit diesem Zettel möchte sie Geld für Manager und Personal sammeln.
Hilferuf von Air-Berlin-Crew: Spenden sammeln für Manager-Abfindung
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag
Ein Highlight für Kreuzfahrtfans: Im kommenden Frühjahr wird die neue "Mein Schiff 1" getauft. Auch "Mein Schiff 2" soll schon bald einen Nachfolger bekommen. Beide …
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag

Kommentare