+
Das Kreuzfahrtschiff fuhr dem Paar einfach davon, nachdem sich die beiden 45 Minuten verspätet hatten. (Symbolbild)

(Un-)Gute Reise!

Zurecht? Bahamas-Kreuzfahrtschiff lässt Passagiere an Hafen zurück

  • schließen

Ein Paar war auf einer Kreuzfahrt durch die Bahamas. Doch auf einem Zwischenstopp verpassten die jungen Leute ihr Schiff - und wurden kurzerhand zurückgelassen.

Das Paar, das auf den Bahamas zurückgelassen wurde, trägt wohl selbst die Schuld dafür: Laut Medienberichten erschienen die beiden erst 45 Minuten, nachdem das Schiff ablegen sollte. Als sie den Hafen erreichten, legte das Kreuzfahrtschiff gerade ab.

Paar verpasst Kreuzfahrtschiff, weil es 45 Minuten zu spät ist

Die Verspätung des Paares sowie das Ablegen direkt von den Nasen der jungen Leute wurde sogar gefilmt. Der Kameramann scheint sich prächtig darüber zu amüsieren, dass das Paar das Schiff verpasst hat. Im Hintergrund hört man Gelächter, während das Paar offensichtlich verzweifelt mit ansehen muss, wie das Kreuzfahrtschiff ablegt.

Am 15. Februar 2019 ereignete sich der Vorfall während einer Karibikrundreise, wie das Portal The Independent berichtet. Das Kreuzfahrtschiff "Symphony of the Seas" der Royal Caribbean machte am Hafen von Nassau halt, damit die Passagiere den Ort erkunden konnten.

Umfrage: Gehen Sie dieses Jahr auf Kreuzfahrt?

Lesen Sie hier: Frau (79) wegen Erkrankung während Kreuzfahrt ausgesetzt - zum Schluss schreibt sie Testament.

Um 15.30 Uhr habe das Kreuzfahrtschiff wieder ablegen sollen, erst um 16.15 Uhr soll das Paar schließlich aufgetaucht sein. Die beiden Zu-Spät-Kommer rennen in dem Video zum Schiff. Einer der beiden ruft laut "Nein", als sie realisieren, dass das Schiff ohne sie ablegen wird. Doch zu spät: Das Kreuzfahrtschiff hat bereits die Türen geschlossen  und beginnt abzulegen, die Triebwerke schäumen das Meer am Hafen auf, das Schiff entfernt sich von der Anlegestelle.

Menschen haben kein Mitleid mit zur Kreuzfahrt verspätetem Paar

Wenn Passagiere eine Kreuzfahrt durch eigenes Verschulden verpassen, entstehen ihnen normalerweise Kosten für die Rückreise sowie für erforderliche Unterkünfte. Daher scheinen auch die meisten Menschen, die das Video auf Youtube kommentierten, keinerlei Mitleid mit dem Paar zu haben. So schreibt einer: "Sehr gutes Beispiel, Kapitän. Wenn Sie versuchen, einem Paar zu helfen, dann wird es jeder wollen. Gute Arbeit, Kapitän."

Einer anderer weiß: "Deshalb sollte man ein oder zwei Stunden im Voraus zum Schiff zurückkehren. Die meisten Leute wissen jedoch nicht, dass jede Kreuzfahrtlinie einen Vertreter auf der Insel hat, der jedem zurückgelassenen Kreuzer hilft, auf seine Kosten zum nächsten Anlaufhafen zu gelangen, und es ist eine gute Idee, jederzeit den Pass und den Personalausweis bei sich zu tragen. Ein Schiff wartet nur, wenn Sie einen Ausflug über diese Kreuzfahrtlinie oder auf das Schiff gebucht haben und aus unvorhergesehenen Gründen zu spät zum Schiff zurückkehren. Ansonsten warten Schiffe auf keinen!"

Auch interessant: "Anzahl der Leichen übersteigt Kapazität": Kreuzfahrt-Mitarbeiter berichtet von prägendem Erlebnis. Und: Sie haben entschieden: Dieses Kreuzfahrtschiff ist Ihr Liebling im Jahr 2019.

Kreuzfahrtschiff in Seenot: Noch über 1000 Menschen in Gefahr - Videos von Passagierin zeigen das Drama an Bord

In Norwegen geriet das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" mit 1300 Passagieren wegen Antriebsproblemen in Seenot. Die Evakuierung per Helikopter verläuft schleppend - die Lage an Board ist angespannt, wie auf zahlreichen Videos zu sehen ist.*

sca

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Deutschland auf Platz 11: Diese Städte sind weltweit am besten - sagen Auswanderer
In welcher Stadt lebt es sich am besten? Diese Frage beantworteten mehr als 20.000 Auswanderer. Hätten Sie mit dieser Top Ten-Städteliste gerechnet?
Deutschland auf Platz 11: Diese Städte sind weltweit am besten - sagen Auswanderer
China verlangt Fingerabdrücke für Visum
China verlangt schon jetzt viele persönliche Daten von Reisenden, die das Reich der Mitte besuchen wollen. Nun geht das Land noch einen Schritt weiter.
China verlangt Fingerabdrücke für Visum
Scheinbar gewöhnliches Urlaubsfoto macht manche verrückt - Da stimmt doch was nicht?
Was ist da denn los? Ein scheinbar typisches Urlaubsfoto, wie es fast jeder schon mal gemacht hat, lässt viele bei Facebook durchdrehen. 
Scheinbar gewöhnliches Urlaubsfoto macht manche verrückt - Da stimmt doch was nicht?
Der Bikini bekommt ein Museum
Brigitte Bardot, Ursula Andress, Heidi Klum - sie sorgten mit Bikini-Fotos für Furore. Der knappe Zweiteiler ist ein Hingucker am Strand, in Hochglanz-Magazinen und auf …
Der Bikini bekommt ein Museum

Kommentare