+
Der Hamburg Hafen gehört zu den Attraktionen der Hansestadt.

Hamburg: Alle Schiffe online beobachten

Blaue oder rote Pfeile - diese Symbole stehen für Schiffe, die sich aktuell im Hamburger Hafen befinden. Jetzt können Freizeitkapitäne Position, Fahrtrichtung oder Schiffstyp online abfragen.

Fans von großen und kleinen Schiffen dürften auf einer neuen Seite des Hamburger Hafens auf ihre Kosten kommen. Seit Ende Juli gibt es unter hafenradar.hamburg.de eine Landkarte mit Positionsangaben der Dampfer. So können die Bewegungen in Echtzeit verfolgt werden.

Dazu werden Informationen wie Heimathafen, Länge, Breite und manchmal ein Bild des Schiffs geliefert. Umgesetzt wird die Anwendung mit Hilfe von Google Maps. Die Schiffe erscheinen als kleine Pfeile auf der Landkarte. Außerdem kann man in einer Tabelle unter Kategorien wie Passagierschiffe oder Containerschiffe wählen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier stiehlt ein Flughafen-Mitarbeiter aus dem Koffer eines Passagiers
Ein Flugreisender fing durch Zufall mit seiner Kamera Bilder eines Flughafenmitarbeiters ein - und zwar, wie dieser gerade etwas aus einem Koffer entwendete.
Hier stiehlt ein Flughafen-Mitarbeiter aus dem Koffer eines Passagiers
Aufgepasst: Dieses Urlaubsziel verbietet bald Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen
Dieses Urlaubland geht nun gegen Vermüllung vor. Auf der Insel dürfen daher in Kürze keine Plastikprodukte mehr verwendet werden.
Aufgepasst: Dieses Urlaubsziel verbietet bald Plastikprodukte und Styropor-Verpackungen
Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island
New York gilt als Trend-Hauptstadt der Welt, zumindest Manhattan und Brooklyn. Das Viertel Staten Island dagegen bezeichnete sich lange selbst als fünftes, vergessenes …
Das bietet New Yorks vergessener Stadtteil Staten Island
Große Ausstellung rund ums "Flanieren" in Bonn zu sehen
Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. …
Große Ausstellung rund ums "Flanieren" in Bonn zu sehen

Kommentare