+
Wer künftig in Italien mit dem Handy am Ohr während des Fahrens erwischt wird, bekommt Fahrverbot. Foto: Arno Burgi

Schon beim ersten Verstoß

Handy am Steuer: Fahrverbot in Italien

Wer in Italien mit dem Auto unterwegs ist, sollte sich nicht nur auf andere Fahrgewohnheiten einstellen. Ab Januar kann dort Telefonieren am Steuer ganz schön teuer werden.

München (dpa/tmn) - Telefonieren mit dem Handy ohne Freisprechanlage kann für Autofahrer in Italien ab dem 1. Januar 2017 nicht nur Geldbußen von 161 bis 646 Euro bedeuten.

Sondern jetzt auch schon beim ersten Verstoß zusätzlich den Führerscheinentzug, wie der ADAC mitteilt. Der könne für eine Dauern von 15 Tagen bis zu zwei Monaten gelten. Nach einem Unfall kann auch das Handy eingezogen werden.

Die Maßnahmen beteffen auch ausländische Autofahrer und kommen einem Fahrverbot gleich. Das gilt laut ADAC für deutsche Führerscheininhaber aber nur für das italienische Staatsgebiet, nicht für Deutschland.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Kommentare