1 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion. Dafür wurde der Bahnsteig 9 3/4 authentisch nachgebaut - nur etwas kleiner.
2 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: der Haupteingang.
3 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion.
4 von 109
Der "Hogwarts Express", wie er im Film zu sehen ist. (Szenenfoto)
5 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion.
6 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion. Dafür wurde der Bahnsteig 9 3/4 authentisch nachgebaut - nur etwas kleiner.
7 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Schauspieler Mark Williams ("Mr. Weasley") präsentiert den Medien den "Hogwarts Express".
8 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Schauspieler Mark Williams ("Mr. Weasley") präsentiert den Medien den "Hogwarts Express".

Warner Bros. Studio Tour

London mit Hogwarts Express

Kulissen und Requisiten der Harry-Potter-Filme: Warner Bros. Studio Tour London mit Hogwarts Express.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Präsident Trump glaubt, Amerika "great again" machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA …
Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des …
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen …
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren
Die Stockholmer Wohnung, in der Astrid Lindgren mehr als 60 Jahre gelebt hat, wirkt, als wäre die Kinderbuchautorin nur kurz unterwegs. Die Zeit ist hier stehen …
Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Kommentare