+
Der Harzer Kultur-Winter bietet Ausstellungen, Lesungen oder Führungen. Auch ein Besuch des Wernigeröder Schlosses lohnt sich. Foto: Matthias Bein

Iglufest und Nachtwächter

Harzer Kultur-Winter feiert Geburtstag

Auch wer nicht zum Skilaufen in den Harz kommt, muss sich nicht langweilen. Der Kultur-Winter lockt mit einem bunten Programm an Ausstellungen und Events. Gäste bekommen auch die Gelegenheit, die charakteristischen Städtchen zu erkunden.

Wernigerode (dpa/sa) - Der Harzer Kultur-Winter feiert Geburtstag. Vom 28. Januar bis zum 12. Februar haben zum zehnten Mal Schlösser, Museen, Theater und Klöster ein spezielles Programm im Angebot: Ausstellungen, Lesungen oder Führungen.

40 Veranstaltungen wurden zur besseren Orientierung in die Bereiche "Bühne der Weltgeschichte", "Forscherdrang und Pioniergeist" und "Inspiration für Genies" eingeordnet, teilte der Harzer Tourismusverband mit.

So sei es unter anderem möglich, die Talsperre Wendefurth zu besuchen, mit Nachtwächtern durch Harzstädte zu schlendern und in Schierke ein Iglufest zu feiern. Die Idee hinter dem Harzer Kultur-Winter ist es, Touristen und Ausflügler trotz möglichen Schneemangels und kalter Temperaturen zu einem Harzbesuch anzuspornen. Die Veranstaltungsreihe war 2008 von Touristikern in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge ins Leben gerufen worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Hier darf es länger dauern: Atemberaubende Zugstrecken weltweit
Spektakuläre Routen wie die der Transsibirischen Eisenbahn, der TranzAlpine oder der Copper Canyon Railway – hier darf die Fahrt gerne etwas länger dauern.
Hier darf es länger dauern: Atemberaubende Zugstrecken weltweit
So holen Sie sich Ihre Kosten nach der Flug-Stornierung zurück
Reisende, die ihren Flug nicht angetreten haben, können sich grundsätzlich fast den gesamten Ticketpreis erstatten lassen. Hier erfahren Sie, wie das geht.
So holen Sie sich Ihre Kosten nach der Flug-Stornierung zurück
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere

Kommentare