1. Startseite
  2. Reise

Mann macht Heiratsantrag in Flugzeug - und hat ungewöhnliche Bitte an Fluggäste

Erstellt:

Kommentare

Über den Wolken... wird's manchmal richtig romantisch. Doch auch Einsatz ist gefragt!
Über den Wolken... wird's manchmal richtig romantisch. Doch auch Einsatz ist gefragt! © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Mann möchte seiner Freundin im Flugzeug einen Heiratsantrag machen. Er hat an alles gedacht - bis auf eine Sache. Und die fordert er nun von den Passagieren.

Wie romantisch: Ein Mann möchte seine Freundin überraschen und ihr einen Antrag im Flugzeug machen. Doch dazu möchte er auch die restlichen Passagiere mit einbeziehen.

Passagiere mit Karte als Fotografen engagiert

Der heiratswillige Mann soll vor der Verlobung Karten an Passagiere des Fluges verteilt haben, wie ein Reddit-User erklärte. Darauf zu lesen folgende Worte:

"Hi, mein Name ist Andrew und ich werde meiner Freundin Rachel heute auf diesem Flug einen Heiratsantrag machen! Ich habe den Ring. Ich habe eine "Rede"- Was ich nicht habe, ist ein Fotograf, daher habe ich eine Bitte an Sie... Bitte machen Sie Fotos von unserem Antrag, wenn Sie geneigt sind, und schicken Sie sie an folgende Nummer."

Lesen Sie hier: Sehen Sie, warum diese Frau für ihr Flugzeug-Foto im Netz ausgelacht wird?

Unter der Karte ist noch eine Nummer abgedruckt, die aber auf dem Foto teilweise verdeckt ist. Der Reddit-User kommentierte seinen Post mit den Worten: "Am Flughafen wurde mir die ausgehändigt... Herausforderung angenommen... viel Glück Kumpel. Bereit für Ergebnisse... Start in 40 (Minuten, Anm.d.Red.)."

"Würde mich nicht überraschen, wenn sie ausrastet": So reagieren User auf den Brief

Was an sich eine schöne Geste und eine romantische Idee für einen Antrag sein sollte, wird von vielen Usern auf der Plattform jedoch ins Lächerliche gezogen. So schreibt einer: "Macht einen Antrag und der wird abgelehnt. Bekommt ein Dutzend Videos und Bilder von sich wie er ablehnt wird auf sein Telefon gesendet."

Ein anderer stichelt weiter: "Hey, macht es dir etwas aus, den Sitz mit mir zu tauschen? Ja, es ist ein mittlerer Platz, aber mein Antrag wurde gerade abgelehnt. Ich weiß, ich weiß, ich verstehe - die Beinfreiheit ist ein Problem. Danke. Macht es Ihnen etwas aus, die Person neben Ihnen anzutippen? Vielen Dank. Hey, macht es dir etwas aus..."

Und wieder ein anderer Kommentar lautet: "Haha, ich stelle mir vor, wie sich das Mädchen umschaut und jede Person ihre Handykamera auf sie gerichtet hat, wie eine verdammte Black-Mirror-Szene. Würde mich nicht überraschen, wenn sie ausrasten würde."

Wurde der Heiratsantrag abgelehnt?

Ein User behauptet unter dem Foto sogar, die Frau hätte den Antrag tatsächlich abgelehnt: "Es war ein Flug von L.A. nach Sydney. Er machte ihr nach dem Start den Antrag. Sie sagte nein. Er muss jetzt die nächsten 13 Stunden neben ihr sitzen, weil der Flug voll ist." Bestätigt ist diese Aussage aktuell jedoch nicht.

Auch interessant: Flugbegleiterin bekommt an Bord Heiratsantrag - was dann folgt, ist fies.

sca

Auch interessant

Kommentare