Technische Störung am Isartor: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke

Technische Störung am Isartor: Erhebliche Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Preisgünstige Ferienidylle im Nordosten Polens: In Masuren gibt’s mehr für den Euro.

Hier ist der Urlaub am billigsten

Die Euroschwäche macht sich für deutsche Urlauber bei Auslandsreisen bemerkbar. In anderen Ländern müssen Reisende aus Deutschland jetzt oft tiefer in die Tasche greifen als hierzulande.

Besonders teuer ist es für Urlauber in Dänemark und der Schweiz. Hier ist die Kaufkraft des Euro mittlerweile ein Fünftel niedriger als in Deutschland. Aber auch in Euro-Ländern wie Italien, Frankreich und selbst in Griechenland ist der Urlaub mittlerweile kostspieliger als daheim.

Deutlich günstiger sind dagegen Reisen in osteuropäische Länder. In Polen und Ungarn ist der Euro nach wievor viel mehr wert als in Deutschland. Das heißt: Für einen Euro erhält man dort Waren und Dienstleistungen, für die in Deutschland etwa 1,21 bzw. 1,16 Euro bezahlt werden müssten.

Top 10 der beliebtesten Reiseziele

Top 10 der beliebtesten Reiseziele der Europäer

Nicht ohne Folgen bleibt der in jüngster Zeit gesunkene Wechselkurs des Euro zum US-Dollar. So ist ein Aufenthalt in den USA aufgrund des um 10 Prozent gestiegenen Dollarkurses heute teurer als noch vor einem Jahr. Die Tabelle zeigt für deutsche Urlauber die Kaufkraftvorteile bzw. –nachteile in ausgewählten Urlaubsländern. Zur Ermittlung des Urlauber-Euro vergleicht man die Kaufkraft des Euro im Inland mit seiner Kaufkraft im Ausland.

Dabei werden das unterschiedliche Preisniveau und beim Umtausch in andere Währungen zudem der Wechselkurs berücksichtigt.

Kaufkraft des Euro in Urlaubsländern

Land 2010 2009
Polen 1,21 1,32
Ungarn 1,16 1,17
Kroatien 1,09 1,08
Portugal 1,01 099
Großbritannien 1,00 1,02
Griechenland 0,96 0,98
Spanien 0,96 0,96
USA 0,94 1,02
Österreich 0,94 0,94
Italien 0,90 0,89
Frankreich 0,88 0,87
Schweden 0,87 0,86
Schweiz 0,84 0,84
Dänemark 0,79 0,78

Stand: 19. Mai 2010 Quelle: Statistisches Bundesamt/Deutsche Bundesbank

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Alle reden über Probleme mit Touristen auf Mallorca oder Venedig. Aber der Gardasee ist bei Urlaubern beliebt wie lang nicht mehr. Das heißen nicht alle willkommen.
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Neue Wander- und Radroute am Great Barrier Reef geplant
Australien ist bald um eine spektakuläre Wanderroute reicher. Parallel zum Great Barrier Reef und mit Blick auf den Ozean wird die Strecke künftig Palm Cove und Port …
Neue Wander- und Radroute am Great Barrier Reef geplant
Krebsessen in Malmö oder mit dem Rad den Gardasee umrunden
Der Sommer hat viel zu bieten: Den Sternenhimmel in Kanada bestaunen, Krebsessen auf Malmös Straßenfest, Radfahren auf einem neuem Radweg am Gardasee und Wanderungen im …
Krebsessen in Malmö oder mit dem Rad den Gardasee umrunden
Ostsee misst stellenweise mehr als 20 Grad
Das Wasser der Ostsee bietet in dieser Woche nahezu angenehme Badetemperaturen. Bis zu 22 Grad wurden auf der Insel Rügen gemessen. Die Nordsee bleibt jedoch etwas …
Ostsee misst stellenweise mehr als 20 Grad

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.