Industriekulisse für die Hochzeit: Zwischen Feldbahnen und Schienen heiraten.

Stein & Eisen: Heiraten mit Industriekulisse

Zehdenick - Für immer und ewig, sollte eine Ehe sein. Für einen guten Start ins Glück gibt es jetzt einen besonders soliden Ort zum Heiraten.

Hochzeitswillige können sich jetzt im brandenburgischen Ziegeleipark in Zehdenick das Ja-Wort geben. In einer Feldbahnhalle vor der Kulisse alter Lokomotiven und Waggons, in einem zum Kino umgebauten Maschinensaal oder in einem Gebäude, in dem einst Ziegel umgeladen wurden, teilt Tourismus-Marketing Brandenburg mit. Größere Gesellschaften finden im ehemaligen Ringofen Platz.

Mehr Infos unter www.ziegeleipark.de.

dpa

Verrückte Orte zum Heiraten

Verrückte Plätze zum Heiraten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unheimlich: Riesige Hauptstadt von Myanmar ist eine Geisterstadt
Naypyidaw ist die Hauptstadt von Myanmar, sie ist mehr als 7.000 Quadratkilometer groß, etwa vier Mal so groß wie London - doch die Stadt ist fast menschenleer.
Unheimlich: Riesige Hauptstadt von Myanmar ist eine Geisterstadt
Hotel-Mitarbeiterin enthüllt: Dieses Verhalten von Gästen nervt
Nackt die Tür öffnen oder das Personal ignorieren: Manche Hotelgäste benehmen sich einfach daneben. Eine Hotel-Angestellte erzählt, was an Gästen wirklich nervt.
Hotel-Mitarbeiterin enthüllt: Dieses Verhalten von Gästen nervt
Kreuzfahrt-Boom setzt Werften und Hafenstädte unter Druck
Kreuzfahrten sind schwer angesagt. In Deutschland, in Europa und weltweit reisen immer mehr Passagiere auf den schwimmenden Hotels. Doch es wird eng - auf den Werften, …
Kreuzfahrt-Boom setzt Werften und Hafenstädte unter Druck
Rom und das Brunnen-Problem
Er lockt Nackte genauso wie Tiere. Sein klares Wasser hat gerade im Sommer eine magische Anziehungskraft. Der Stadt Rom wird es nun zu viel. Sie will den Trevi-Brunnen …
Rom und das Brunnen-Problem

Kommentare