+
Fliegen wird voraussichtlich teurer - Frühbucher sind aber von der geplanten Steuer auf Flugtickets nicht betroffen. Foto: Judith Michaelis/dpa-tmn

Klimaschutzpaket beschlossen

Höhere Steuer für Flugtickets betrifft Frühbucher nicht

Das Bundeskabinett hat sein Klimaschutzpaket beschlossen - Fliegen wird dadurch voraussichtlich teurer. Gilt das auch für Frühbucher?

Berlin (dpa/tmn) - Ab April 2020 wird das Fliegen für deutsche Urlauber voraussichtlich teurer: Dann soll eine Steuererhöhung für Flugtickets in Kraft treten. Wer aber schon vor dem Stichtag gebucht hat, ist fein raus - auch wenn er zum Beispiel erst im Sommer fliegt.

Die Steuererhöhung betreffe nur für Flugbuchungen ab dem Einführungstermin 1. April 2020, stellt der Deutsche Reiseverband (DRV) klar.

Die Erhöhung der Luftverkehrssteuer für Flüge hat das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen. Die Steuer soll für Flüge in Europa um 5,65 Euro auf 13,03 Euro pro Ticket mit Start von einem deutschen Flughafen steigen.

Bei Strecken bis 6000 Kilometer ist eine Erhöhung um 9,96 Euro auf 33,01 Euro vorgesehen. Bei noch weiteren Fernstrecken sollen künftig 59,43 Euro fällig werden, fast 18 Euro mehr als bislang.

Die Maßnahme gehört zum Klimaschutzprogramm der Bundesregierung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die gefährlichsten Länder der Welt - nur wenige weltweit sicher
Die gefährlichsten Länder der Welt 2020 werden erneut in einer Karte dargestellt. Dabei fällt auf, dass immer weniger Länder als sehr sicher eingestuft werden.
Das sind die gefährlichsten Länder der Welt - nur wenige weltweit sicher
Hotel-Experte rät: Das sollten Sie in einem Hotelzimmer nie tun - Sie riskieren große Probleme
Ein Hotel-Experte hat verraten, was Gäste bei einem Hotel-Aufenthalt nicht tun sollten - und warum es vielen gar nicht so leicht fällt, sich daran zu halten.
Hotel-Experte rät: Das sollten Sie in einem Hotelzimmer nie tun - Sie riskieren große Probleme
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere sind entsetzt über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Eine Passagierin zahlt knapp 5.500 Euro für Flug-Tickets für sich und ihren Mann. Was die beiden auf ihren Sitzen vorfinden, ist jedoch unterirdisch.
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere sind entsetzt über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Unwetter in Österreich sorgt für Hochwesser und Lawinen
Von der Außenwelt abgeschnittene Orte, Schlammlawinen und historische Hochwasserpegel: Verheerende Unwetter machen den Menschen vor allem im Westen und Süden Österreichs …
Unwetter in Österreich sorgt für Hochwesser und Lawinen

Kommentare