+
Im Süden Deutschlands sollten Fahrer lange Wartezeiten einberechnen. Auf Autobahnen wie der A 8 könnte es zu Staus kommen. Foto: Uli Deck/dpa

Volle Straßen

Hohe Staugefahr rund um Pfingsten

Pfingsten steht vor der Tür. Deswegen dürften sich an dem Wochenende davor viele Autos auf die Straßen begeben. Mit Stockungen des Verkehrs ist vor allem im Süden Deutschlands zu rechnen.

Stuttgart/München (dpa/tmn) - Rund um Pfingsten (2. bis 6. Juni) müssen Autofahrer gute Nerven haben. Am meisten Stillstand auf den Autobahnen erwartet der ADAC am Freitag. Traditionell sei das einer der staureichsten Tage des Jahres.

Gerade im Süden drohen dem Auto Club Europa zufolge viele Staus - auch am Samstag noch. Am Montag und Dienstag könnte es ebenfalls voll auf den Autobahnen werden, da viele Kurzurlauber aus ihrem verlängerten Wochenende heimkehren. Staugefahr herrscht vor allem auf den folgenden Strecken:

A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
A 1/A 3/A 4 Kölner Ring
A 2 Dortmund - Hannover - Berlin
A 3 Oberhausen - Frankfurt - Nürnberg - Passau
A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden
A 5 Hattenbacher Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 10 Berliner Ring
A 11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark
A 19 Dreieck Wittstock/Dosse - Rostock
A 24 Berliner Ring - Dreieck Wittstock/Dosse
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 81 Stuttgart - Singen
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 95/B2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 München - Lindau
A 99 Autobahnring München

Auch in Österreich drohen nach Angaben des ADAC wegen vieler Kurzurlauber Staus. An den Grenzübergängen Suben (A 3 Linz - Passau), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim) könnte die Einreise nach Deutschland länger dauern.

ACE-Stauprognose

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class
Die Beine lassen sich ausstrecken, das Schlafen wird angenehmer: Die Business Class ist komfortabel. Hat man als Pauschalurlauber allerdings Economy gebucht, muss man …
Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class
Kreuzfahrt: Nutzung des Fitnessstudio auf eigene Gefahr
Bei starkem Seegang kann es auf Kreuzfahrtschiffen schon mal kräftig schaukeln. Damit müssen Reisende rechnen, wenn sie das Fitnessstudio an Bord nutzen. Schadensersatz …
Kreuzfahrt: Nutzung des Fitnessstudio auf eigene Gefahr
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Eine Frau geht über Bord und überlebt zehn Stunden in der Adria. Ähnliche Fälle enden oft tödlich: Jedes Jahr verschwinden mehr als 20 Menschen auf Kreuzfahrtschiffen. …
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat
Reisen, reisen, reisen und hin und wieder schreiben. So schön ist das Leben, wenn man seine Brötchen als Autor von Reiseführern verdient - oder? Jens Bey verrät, wie …
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat

Kommentare