Food Hotel
1 von 5
Träumen vom Schlaraffenland: Im Food-Hotel gibt es 45 verschieden Themenzimmer. Dazu gehört auch das Unilever-Zimmer. Hier steht das Bett neben einem Einkaufswagen. Der Raum ist komplett in den Farben der Lebensmittelkonzerns gestaltet.
Food Hotel
2 von 5
Das Angua-Zimmer ist komplett in den Farben der Lebensmittelfachmesse gestaltet. Das weltweit einmalige Hotel steht auf dem Gelände der Bundesfachschule des Lebensmittelhandels, die das Hotel auch zur Unterbrinung ihrer Lehrgangsteilnehmer nutzt. Das Hotel steht aber auch allen anderen Gästen zur Verfügung.
Food Hotel
3 von 5
Chillen an der Can: Das Thema "Dose" dominiert im Lounge-Bereich des Food-Hotels.
Food Hotel
4 von 5
Im Prinzenzimmer stehen Keks zum Knabbern, äh - Kuscheln bereit.
Food Hotel
5 von 5
Das weltweit einmalige Hotel ist etwas für Liebhaber von Markenprodukten. Neben dem Kekszimmer gibt es auch ein Bierzimmer und natürlich auch ein Teezimmer von einem großen Tee-Herstellers. 

In diesem Hotel gibt's ein Kekszimmer 

Es ist für Schlemmermäulchen ein absolutes Muss: Deutschlands erstes Food-Hotel. Im Vier-Sterne Hotel für Lebensmittel-Liebhaber in Neuwied gibt's 115 Zimmer, darunter 47 Themenzimmer.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Regenbogen-Tour im Greenwich Village
New York hat in diesem Jahr 50 Jahre Pride gefeiert, den Geburtstag der LGBTQ-Bewegung. Im Greenwich Village können Besucher der bewegten Geschichte nachspüren - unter …
Regenbogen-Tour im Greenwich Village
Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr
Wattwanderungen gehören zum Urlaub an der deutschen Nordseeküste. Doch nur zwischen Amrum und Föhr lässt sich die Distanz zwischen zwei Inseln zu Fuß überwinden. Ein …
Barfuß durchs Watt von Amrum nach Föhr
Madrids "Ahuehuete" gefiel schon Napoleon
Die Madrilenen nennen ihn ehrfürchtig den "Großvater" unter den Tausenden Bäumen des Retiro-Parks. Seit Jahrhunderten wacht eine aus Mexiko stammende Sumpfzypresse über …
Madrids "Ahuehuete" gefiel schon Napoleon
In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen
Im Bieszczady-Nationalpark leben wilde Wisente, Bären und Wölfe. Die nahezu unberührte Natur im Südosten Polens geht auf ein düsteres Kapitel der Landesgeschichte zurück.
In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen