+
Jeder, der möchte, darf sie streicheln. Hunde sollen aufgeregten Passagiere gegen Flugangst helfen.

Streichel mich!

Hunde sollen gegen Flugangst helfen

Wer unter Flugangst leidet für den ist der Start in die Ferien absoluter Stress. Hunde am Terminal sollen jetzt Reisende beruhigen. Ob das funktioniert?  

„Kuscheltiere“ zum Stressabbau: An mehreren Flughäfen in den USA kommen mittlerweile Hunde zum Einsatz, um aufgeregte Passagiere zu beruhigen. Jeder, der möchte, darf sie streicheln. Jetzt haben am Flughafen in San Francisco neun Hunde ihren Dienst aufgenommen. Ähnliche Programme gibt es bereits an den Flughäfen in Los Angeles, Fort Lauderdale und Miami.

Erkennbar sind die Hunde der sogenannten Wag Brigade in San Francisco an grünen Halstüchern mit der Aufschrift „Pet Me“ („Streichel mich“). „Das Ziel ist es, eine Möglichkeit zum Stressabbau zu bieten und die Reise angenehmer zu machen“, heißt es in einer Mitteilung des Flughafens.

dpa

Mehr zum Thema:

Die besten Tipps gegen Flugangst

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verordnung in Kraft: Slowenien öffnet Grenzen für Urlauber aus der EU
Die Sommerferien rücken näher, doch noch immer ist nicht klar, was mit dem Urlaub 2020 wird. Slowenien öffnet nun die Grenzen für Urlauber aus der EU.
Verordnung in Kraft: Slowenien öffnet Grenzen für Urlauber aus der EU
Urlaub 2020 trotz Coronavirus in Deutschland: Große Überraschungen bei den beliebtesten Reisezielen
Trotz der Coronavirus-Krise und Reisewarnungen muss man nicht auf Urlaub verzichten. Das sind die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.
Urlaub 2020 trotz Coronavirus in Deutschland: Große Überraschungen bei den beliebtesten Reisezielen
TUI-Chef über Mallorca-Reise: "Millionen Urlauber haben Sicherheit, dass Sommerurlaub möglich ist"
Nun ist es offiziell: Strände auf Mallorca sowie einigen anderen Regionen Spaniens sind wieder geöffnet. Reiseunternehmen TUI will Urlaub planbar machen.
TUI-Chef über Mallorca-Reise: "Millionen Urlauber haben Sicherheit, dass Sommerurlaub möglich ist"
Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison
Freizeitparks im Südwesten starten die Sommersaison - wegen Corona aber mit angezogener Handbremse. Besucherzahlen werden begrenzt, in den Attraktionen bleiben Plätze …
Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison

Kommentare