Sonnenschein, blauer Himmel und griffige Pisten: Diesen Dreiklang haben Wintersportler am liebsten. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn
+
Sonnenschein, blauer Himmel und griffige Pisten: Diesen Dreiklang haben Wintersportler am liebsten. Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

Oft Sulzschnee ab Mittag

Im Frühjahr beim Skifahren lieber früh dran sein

Zum Ende der Wintersportsaison hin sind die Pistentage besonders schön - vorausgesetzt, dass der Wecker rechtzeitig klingelt.

Planegg (dpa/tmn) - Die Sonne steht höher und länger am Himmel, die Temperaturen sind nicht mehr so eisig: Zum Ende der Wintersportsaison haben Skipistentage ihren besonderen Reiz. Wer aber Wert auf griffige und gut präparierte Pisten legt, sollte jetzt im Frühjahr morgens nicht trödeln. Denn während die Abfahrten vormittags dank kalter Nächte meist noch in gutem Zustand sind, bauen sie über den Tag ab.

Schon ab Mittag zieht man seine Schwünge oft nur noch durch sulzigen Schnee, erläutert der Deutsche Skiverband (DSV). Wer bis dahin schon ausgiebig abgefahren ist, könne dann aber guten Gewissens die Bretter abschnallen und die Sonne im Liegestuhl genießen - dabei sollte man aber eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor nicht vergessen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nicht Sylt, nicht Tegernsee: Dieser deutsche Urlaubsort ist begehrter denn je
Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben viele Deutsche im Urlaub innerhalb der Landesgrenzen. Ein Reiseort hat besonders an Interesse gewonnen - und sogar Sylt überholt.
Nicht Sylt, nicht Tegernsee: Dieser deutsche Urlaubsort ist begehrter denn je
Größter Corona-Ausbruch auf Mallorca seit Beginn der Pandemie - kommt die Reisewarnung?
Reisewarnung für den Urlaub in Spanien: Wegen der Ausbreitung des Coronavirus gibt es jetzt weitere Risikogebiete. Die betroffenen Regionen sind beliebt bei Touristen.
Größter Corona-Ausbruch auf Mallorca seit Beginn der Pandemie - kommt die Reisewarnung?
Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording
Wie lassen sich Besucherströme in Urlaubsorten in Zeiten von Corona lenken und somit Menschenansammlungen verhindern? Das Nordseebad St. Peter-Ording hat eine technische …
Besucher-Ampel lenkt Gäste in St. Peter-Ording
Testpflicht für Reiserückkehrer: Jede vierte Neuinfektion in NRW nach dem Urlaub
Wer Urlaub im Risikogebiet macht, muss sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen. Das ist bislang kostenlos. Die Kritik an den kostenlosen …
Testpflicht für Reiserückkehrer: Jede vierte Neuinfektion in NRW nach dem Urlaub

Kommentare