1 von 10
Mit dem Bernina und Glacier Express können Sie gemütlich durch die Schweiz rattern.
2 von 10
Durch die Panoramascheiben ermöglichen uneingeschränkte Sicht auf die bezaubernde Natur.
3 von 10
Der langsamste Schellzug der Welt rollt mit durchschnittlich 40 kmh von St. Moritz bis nach Zermatt.
4 von 10
Schroffe Felswände, malerische Bäche - das Panorama ist zu jeder Jahreszeit atemberaubend.
5 von 10
Und auch die Bauwerke begeistern die Passagiere.
6 von 10
Hier das Landwasserviadukt.
7 von 10
Es wurde bereits 1901 ohne Gerüst nur mit der Hilfe von zwei Kränen errichtet.
8 von 10
Mit dem Bernina Express fahren Sie von glitzernden Gletschern bis zu Palmen in Italien.

Panoramafahrt im Glacier und Bernina Express

Glacier Express und Bernina Express: Bilder von den Panoramarouten durch die Schweizer Alpen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Essbare Stadt Andernach
Kohl, Kräuter und Kürbisse, Hopfen, Wein und Salate - all das wächst in der Andernacher Altstadt. Pflücken ist erlaubt, denn Andernach ist eine "Essbare Stadt".
Essbare Stadt Andernach
Ein Tag auf drei schottischen Inseln
Fähre, Reisebus, Ausflugsboot: Mit drei Verkehrsmitteln geht es für Urlauber vom schottischen Festland bis zur kleinen Insel Staffa. Die Tagestour an der Westküste …
Ein Tag auf drei schottischen Inseln
An Spaniens Costa de la Luz entlang
Entdecker-Wiege, Surf-Mekka, Strandparadies: Andalusiens Costa de la Luz gehört zu den hippesten, geschichtsträchtigsten und schönsten Küstenregionen Spaniens. Hier …
An Spaniens Costa de la Luz entlang
Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper
Mit Zelt und Geländewagen lässt sich Namibia auf eigene Faust erkunden. So kommen die Weite und Abgeschiedenheit des Landes im Südwesten Afrikas erst richtig zur …
Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.