Seebrücke im Seebad Ahlbeck aus dem Jahr 1898.
1 von 17
Seebrücke im Seebad Ahlbeck aus dem Jahr 1898.
Bäderarchitektur an der Promenade von Bansin.
2 von 17
Bäderarchitektur an der Promenade von Bansin.
Nordic Walking im feinen Ostseestrand.
3 von 17
Nordic Walking im feinen Ostseestrand.
Idylle im Usedomer Achterland.
4 von 17
Idylle im Usedomer Achterland.
Im Direktflug an die Ostsee.
5 von 17
Im Direktflug an die Ostsee.
Ankunft auf dem Flughafen Heringsdorf.
6 von 17
Ankunft auf dem Flughafen Heringsdorf.
Villa Oechsler, Seebad Heringsdorf.
7 von 17
Villa Oechsler, Seebad Heringsdorf.
Villa Staudt, Seebad Heringsdorf.
8 von 17
Villa Staudt, Seebad Heringsdorf.

Impressionen von der Insel Usedom

Sonne satt, sagenhafte 42 km weißer, feiner Sandstrand, ausgedehnte Wälder, verträumte Seen und Dörfer locken zu jeder Jahreszeit auf die Insel Usedom.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste
Wintersportler fahren normalerweise mit dem Auto oder dem Skibus zur Talstation und lassen sich dann mit der Gondel ins Skigebiet befördern. Anders ist das in der …
Skifahrer am Vierwaldstättersee schippern zur Piste
Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand
Einige Reisende kehrten nie wieder aus der Oase Siwa zurück. Das hat nichts mit den Gefahren der ägyptischen Wüste zu tun - sondern mit einem Ort, der dem Märchenbuch …
Oase Siwa in Ägypten ist ein Märchenort im Wüstensand
Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus
KAZA ist das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Es erstreckt sich über fünf Länder und umfasst einzigartige Safari-Hotspots im südlichen Afrika. …
Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus
18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018
Das zweitliebste Reiseziele der Deutschen nach dem Urlaub im eigenen Land ist: Spanien. In der Fotostrecke finden Sie Gründe, warum es uns in das Land der Sonne zieht.
18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion