Seebrücke im Seebad Ahlbeck aus dem Jahr 1898.
1 von 17
Seebrücke im Seebad Ahlbeck aus dem Jahr 1898.
Bäderarchitektur an der Promenade von Bansin.
2 von 17
Bäderarchitektur an der Promenade von Bansin.
Nordic Walking im feinen Ostseestrand.
3 von 17
Nordic Walking im feinen Ostseestrand.
Idylle im Usedomer Achterland.
4 von 17
Idylle im Usedomer Achterland.
Im Direktflug an die Ostsee.
5 von 17
Im Direktflug an die Ostsee.
Ankunft auf dem Flughafen Heringsdorf.
6 von 17
Ankunft auf dem Flughafen Heringsdorf.
Villa Oechsler, Seebad Heringsdorf.
7 von 17
Villa Oechsler, Seebad Heringsdorf.
Villa Staudt, Seebad Heringsdorf.
8 von 17
Villa Staudt, Seebad Heringsdorf.

Impressionen von der Insel Usedom

Sonne satt, sagenhafte 42 km weißer, feiner Sandstrand, ausgedehnte Wälder, verträumte Seen und Dörfer locken zu jeder Jahreszeit auf die Insel Usedom.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee
In der klaren Quelle in Weeki Wachee in Florida schwimmen fabelhafte Wesen - Meerjungfrauen! Der Wasserpark ist eine der ältesten Freizeiteinrichtungen in den USA. …
Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee
Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler
Pferderennen, Champagner und kiloweise Kaviar: Im Winter wird St. Moritz zur glamourösen Bühne des Jetset. In dieser Saison aber sind nicht die Schönen und Reichen die …
Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler
Dubais neue Freizeitparks
Größer und gigantischer: Das ist das Motto vieler Bauvorhaben in Dubai. Auch Freizeitparks werden in hoher Zahl in die Wüste gebaut. In den letzten Monaten haben gleich …
Dubais neue Freizeitparks
Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße
Erlesene Weine und köstliche Speisen: Der Wettiner Kurfürst und König Polens prägte als Gourmet das Sächsische Elbland. Bei einer Reise in die malerische Region zwischen …
Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion