Seebrücke im Seebad Ahlbeck aus dem Jahr 1898.
1 von 17
Seebrücke im Seebad Ahlbeck aus dem Jahr 1898.
Bäderarchitektur an der Promenade von Bansin.
2 von 17
Bäderarchitektur an der Promenade von Bansin.
Nordic Walking im feinen Ostseestrand.
3 von 17
Nordic Walking im feinen Ostseestrand.
Idylle im Usedomer Achterland.
4 von 17
Idylle im Usedomer Achterland.
Im Direktflug an die Ostsee.
5 von 17
Im Direktflug an die Ostsee.
Ankunft auf dem Flughafen Heringsdorf.
6 von 17
Ankunft auf dem Flughafen Heringsdorf.
Villa Oechsler, Seebad Heringsdorf.
7 von 17
Villa Oechsler, Seebad Heringsdorf.
Villa Staudt, Seebad Heringsdorf.
8 von 17
Villa Staudt, Seebad Heringsdorf.

Impressionen von der Insel Usedom

Sonne satt, sagenhafte 42 km weißer, feiner Sandstrand, ausgedehnte Wälder, verträumte Seen und Dörfer locken zu jeder Jahreszeit auf die Insel Usedom.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen
Je höher man steigt, um so weniger Sauerstoff ist in der Luft. Das könnte erklären, warum Flugzeug-Passagiere so dumme Fragen stellen. Eine Auswahl in der Fotostrecke.
"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen
Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen
Über mehrere Decks geht es in die Tiefe, gerne auch im freien Fall oder im wilden Wirbel: Die Wasserrutschen auf Kreuzfahrtschiffen werden immer rasanter. Manchmal geht …
Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen
Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?
Griechenland als Reiseziel boomt wie noch nie - und die Auswahl an Inseln ist groß. Darf es einer der Klassiker sein: Kreta, Rhodos, Kos oder Korfu? Romantischer Urlaub …
Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?
Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau
Nah am Ufer statt endloser Ozean: Flusskreuzfahrten haben immer mehr Fans. Die sind eher älter und gelassen, wenn es in der Schleuse mal eng wird. Ein ganz eigener …
Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion