1. Startseite
  2. Reise

Impressionen: Klostergasthof Andechs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ankommen ist im Klostergasthof Andechs auf viele Arten möglich. Eine davon sind die vielen Wanderwege rund um das Kloster Andechs.

Der Wirtsgarten mit Blick auf die Zugspitze.
1 / 13Der Wirtsgarten mit Blick auf die Zugspitze. © Klostergasthof Andechs
Bierauswahl der Klosterbrauerei Andechs
2 / 13Bierauswahl der Klosterbrauerei Andechs. © Klostergasthof Andechs
Bayrische Brotzeit im Klostergasthof Andechs
3 / 13Bayrische Brotzeit im Klostergasthof Andechs. © Klostergasthof Andechs
Weißwurstfrühstück mit Alpenpanorama
4 / 13Weißwurstfrühstück mit Alpenpanorama. © Klostergasthof Andechs
Auswahl an feinen Desserts und Kuchen
5 / 13Auswahl an feinen Desserts und Kuchen. © Klostergasthof Andechs
Eigene Eiskreationen wie das gesalzene Karamelleis.
6 / 13Eigene Eiskreationen wie das gesalzene Karamelleis. © Klostergasthof Andechs
Der Klostergasthof Andechs mit seiner über 500-jährigen Geschichte.
7 / 13Der Klostergasthof Andechs mit seiner über 500-jährigen Geschichte. © Klostergasthof Andechs
Neben Bier gibt es Aperol Spritz und Co.
8 / 13Neben Bier gibt es Aperol Spritz und Co. © Klostergasthof Andechs
Auf eine Frischgezapfte Maß im Biergarten.
9 / 13Auf eine Frischgezapfte Maß im Biergarten. © Klostergasthof Andechs
Der Klostergasthof Andechs erwartet Sie.
10 / 13Der Klostergasthof Andechs erwartet Sie. © Klostergasthof Andechs
Feiern im Hedwigstüberl
11 / 13Feiern im Hedwigstüberl. © Klostergasthof Andechs
Der Klostergasthof Andechs – gelebte Gastfreundschaft.
12 / 13Der Klostergasthof Andechs – gelebte Gastfreundschaft. © Klostergasthof Andechs
Prost – Aus dem Wirtsgarten des Klostergasthofs Andechs.
13 / 13Prost – aus dem Wirtsgarten des Klostergasthofs Andechs. © Klostergasthof Andechs

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion