+
"Der Pedalo-Cup wird sicher ein großes Spektakel auf dem Bodensee", freut sich Dirk Kreidenweiß, Projektleiter der INTERBOOT.

INTERBOOT sucht tretkräftige Teilnehmer für Pedalo-Cup 2010

Friedrichshafen - Kräftig in die Pedale treten und dabei noch eine gute Figur machen: Darum geht es beim ersten INTERBOOT-Pedalo-Cup am Donnerstag, 23. September 2010.

Statt Wind und PS-Stärke ist bei diesem sportlichen Event vor der Uferpromenade auf dem Bodensee Muskelkraft gefragt. Jeweils vier Personen bilden ein Tretboot-Team. Sieger des Rennens ist die Mannschaft, die am schnellsten durch den Slalomparcours um die Bojen und eine Wendemarke strampelt. Ein Sonderpreis ist für das Team, das die beste Show bietet, ausgeschrieben.

"Der Pedalo-Cup wird sicher ein großes Spektakel auf dem Bodensee", freut sich Dirk Kreidenweiß, Projektleiter der INTERBOOT, auf den neuen Event. "Insgesamt lassen wir 16 Teams zu, die auf baugleichen Booten ins Rennen gehen." Belohnt werden die besten Teams mit einem Ausflug in den Europa-Park, einer Raftingtour im Bregenzer Wald und Konzertbesuchen zu Santana sowie den Söhnen Mannheims.

Die Anmeldung ist ab sofort unter www.interboot.de möglich, die Startgebühr beträgt 20 €.

Weitere Infos zur INTERBOOT 2010:

www.interboot.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class
Die Beine lassen sich ausstrecken, das Schlafen wird angenehmer: Die Business Class ist komfortabel. Hat man als Pauschalurlauber allerdings Economy gebucht, muss man …
Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class
Kreuzfahrt: Nutzung des Fitnessstudio auf eigene Gefahr
Bei starkem Seegang kann es auf Kreuzfahrtschiffen schon mal kräftig schaukeln. Damit müssen Reisende rechnen, wenn sie das Fitnessstudio an Bord nutzen. Schadensersatz …
Kreuzfahrt: Nutzung des Fitnessstudio auf eigene Gefahr
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Eine Frau geht über Bord und überlebt zehn Stunden in der Adria. Ähnliche Fälle enden oft tödlich: Jedes Jahr verschwinden mehr als 20 Menschen auf Kreuzfahrtschiffen. …
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat
Reisen, reisen, reisen und hin und wieder schreiben. So schön ist das Leben, wenn man seine Brötchen als Autor von Reiseführern verdient - oder? Jens Bey verrät, wie …
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion