1 von 15
Symbolträchtig ist das Währungszeichen des Euro: Das runde E soll an ein griechisches Epsilon erinnern - eine Referenz an die griechisch-römische Antike. Die zwei Parallelen des Mittestrichs stehen für Stabilität.
2 von 15
Ganz simpel ist die Schreibweise "zl" ist die Abkürzung für die polnische Währung Zloty. Ursprünglich hätte das EU-Land Pole n 2012 den Euro einführen sollen - doch wie Ministerpräsident Donald Tusk bekannt gab, soll die Währungsreform noch dauern.
3 von 15
Nicht von ungefähr erinnert das Symbol der britischen Währung Pfund an ein geschwungenes L - es ist die Abkürzung vom lateinischen "libra" für Pfund.
4 von 15
Ebenfalls aus dem Lateinischen abgeleitet ist die  türkische Lira. Erst seit März 2012 besitzt sie ein Symbol: Das Zeichen wurde bei einem eigens veranstalteten Wettbewerb erdacht und soll an einen Anker erinnern. Assoziationen mit einem türkischen Krummsäbel kommen wohl auch nicht von ungefähr.
5 von 15
Dollar? Nicht nur: Eigentlich steht dieses Symbol für den mexikanischen Peso, ein altes Goldmaß und später die Währung vieler lateinamerikanischer Staaten. Bei ihrer Unabhängigkeit 1767 übernahmen die USA das Währungssymbol einfach für den Dollar.
6 von 15
Auch in Uruguay und der dominikanischen Republik, auf Kuba und den Philippinen gilt eine Währung namens Peso. Die vier Staaten verwenden allerdings dieses Alternativ-Zeichen.
7 von 15
Was aussieht wie eine Mischung aus dem kleinen d und einem Kreuz, steht für die vietnamesische Währung, den Dong: Das Symbol entspricht dem Anfangsbuchstaben "d" in vietnamesischer Schreibweise, die eine Vielzahl von Betonungszeichen kennt.
8 von 15
Griwnja - der unaussprechliche Begriff ist die Landeswährung der Ukraine. Geschrieben wird sie mit dem kyrillischen Kleinbuchstaben "g", der doppelt durchgestrichen ist. Die Mehrzahl lautet übrigens "Griwni" (von 2 bis 4) oder "Griwen" (ab 5).

Die skurrilsten Währungssymbole

München - Euro, Dollar, Won: Hinter diesen Hieroglyphen steckt Geld! Kennen Sie die Symbole dieser Währungen?

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr
Eine kleine Nische wächst: Urlaub ohne Kinder in der Umgebung wird immer öfter gebucht. Der Wunsch nach Entspannung ohne Geschrei und ohne Arschbomben am Pool nimmt zu - …
Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt
Wer an Neuengland denkt, dem kommen der farbenfrohe Indian Summer oder kleine Fischerdörfer in den Sinn. Aber Skigebiete? Eher nicht. Dabei gibt es in den Ausläufern der …
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru
Der knallbunte Vinicunca im Süden Perus hat sich den Namen Rainbow Mountain mehr als verdient. Touristen pilgern erst seit kurzem zu ihm hinauf. Eine besondere …
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru
Urlaubsguru und Co.: Vom Schnäppchen-Portal zum Reisebüro
Urlaubsguru und Urlaubspiraten haben als kleine Schnäppchen-Portale im Internet angefangen. Heute sind es Online-Reisebüros mit Millionen Facebook-Fans, die alles von …
Urlaubsguru und Co.: Vom Schnäppchen-Portal zum Reisebüro

Kommentare