+
Reisen Menschen mit einer Behinderung nach Israel, werden sie von der Organisation Yad Sarah. Foto: Carsten Rehder

Yad Sarah

Israel-Reisende mit Behinderung bekommen Unterstützung

Wer eine Behinderung hat, muss meist viele Vorkehrungen treffen damit die Reise gelingt. In Isreal haben sie es etwas einfacher. Dort steht die Organisation Yad Sarah Urlaubern mit Handicap zur Seite.

Berlin (dpa/tmn) - In Israel können Reisende mit einer Behinderung Unterstützung von der Wohltätigkeitsorganisation Yad Sarah bekommen. Ein Team hilft Urlaubern bei den Vorbereitungen der Reise und steht während des gesamten Aufenthalts im Land für Fragen zur Verfügung.

Die Angebote sind bei vorheriger Anmeldung landesweit kostenlos oder gegen eine kleine Gebühr nutzbar, informiert das Staatliche Israelische Verkehrsbüro in Berlin.

Die Organisation verleiht zum Beispiel medizinische Ausrüstung und liefert diese direkt in die Unterkunft. Sie hilft bei der Suche nach Hotelzimmern für besondere Bedürfnisse, verleiht Sauerstoffflaschen und -masken, organisiert rollstuhlgerechte Transfers sowie Sightseeing und empfiehlt Reiseleiter, die auf Touristen mit eingeschränkter Mobilität spezialisiert sind.

Informationen zu den Services von Yad Sarah bekommen Reisende unter 00972/2/6444618, per E-Mail an tourism@yadsarah.org.il und online auf www.yadsarah.org.il.

Yad Sarah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Von den Kitzbüheler Alpen bis hin zu den Schweizer Alpen: Der Herbst lässt Wanderherzen höherschlagen. Die schönsten Destinationen für Sie im Überblick.
Die schönsten Wander-Destinationen im Herbst
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Große Auswahl, bunte Speisen: Im Urlaub angekommen lockt das vielfältige Hotel-Buffet. Doch von manchen Lebensmitteln sollten Sie die Finger lassen.
Diese Speisen am Hotel-Buffet sollten Sie besser nicht essen
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.
Zelt mit Doppelbett - Campingplätze bieten zunehmend Komfort
So unterschiedlich suchen Deutsche nach dem idealen Urlaub
Wenn es um das Thema Reisen und Urlaub geht, googelt Deutschland regional sehr unterschiedlich. Doch was wollen Deutsche dabei genau über ihre Reise erfahren? 
So unterschiedlich suchen Deutsche nach dem idealen Urlaub

Kommentare