+
Auf Italiens Autobahnen müssen Autoreisende Maut bezahlen. Das gilt auch, wenn die Mautstationen defekt sind.

ADAC

Italien: Defekte Mautstation nicht ignorieren

Wer mit dem Auto durch Italien reist, wird regelmäßig an Mautstationen zur Kasse gebeten. Funktionieren die Maut-Automaten einmal nicht, sieht sich so mancher Autofahrer im Recht, einfach zu passieren. Der ADAC rät von einem solchen Verhalten jedoch ab.

München - In Italien gibt es immer wieder Probleme mit defekten Mautstationen. Autoreisende dürfen diese aber nicht einfach durchfahren ohne zu bezahlen. Das gilt auch dann, wenn die Schranke offen steht.

Urlauber sollten stattdessen den Hilfeknopf drücken und einen Beleg anfordern, rät der ADAC. Damit könne die Maut nachgezahlt werden. Wer einfach durchfährt, muss eine Strafgebühr zahlen, wenn er auf einer mautpflichtigen Strecke ohne Ticket kontrolliert wird.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Wohltuendes Detox in den Bergen oder Massagen in königlichen Schlosshotels bieten die Gelegenheit nach der weihnachtlichen Schlemmerzeit fit ins Jahr 2018 zu starten.
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr

Kommentare