+
Laut des italienischen Kulturministers Dario Franceschini sollen zukünftig weniger bekannte Sehenswürdigkeiten abseits der Achse Venedig-Florenz-Rom gefördert werden.

Italien

Italienischer Minister will „kultiviertere“ Touristen

Busse voller Reisegruppen, Touristen, die ihre Füße in öffentlichen Brunnen waschen und nur in Venedig, Rom oder Florenz die Sehenswürdigkeiten abhaken: Der italienische Kulturminister will einen „kultivierteren“ Tourismus in Italien.

„Mich interessiert nicht der Tourist, der vom Kreuzfahrtschiff steigt, sich zu einem Outlet führen lässt und ein Foto vom Kolosseum macht und abreist“, sagte Dario Franceschini der Zeitung „La Repubblica“ (Mittwoch). Er strebe einen Tourismus „der Exzellenz“ an.

So sollten zum Beispiel weniger bekannte Sehenswürdigkeiten abseits der Achse Venedig-Florenz-Rom sowie Kulturangebote gefördert werden. Aber auch in den Touristenstädten gebe es Kunstschätze, die wenige Menschen besichtigen würden. In Apulien werde daneben zum Heiligen Jahr, das Papst Franziskus ab Ende 2015 ausgerufen hat, ein Pilgerweg eingeweiht, der mit dem nach Santiago de Compostela in Spanien mithalten könne, so Franceschini.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückreisewelle bringt Staus und Stockungen
Wenn es sich vermeiden lässt, sollten sich Autofahrer in den kommenden Tagen nicht in den Rückreiseverkehr begeben. Weil vielerorts die Sommerferien enden, werden …
Rückreisewelle bringt Staus und Stockungen
Leeren Flugzeuge den Toiletten-Tank während des Fliegens?
Das Gewicht eines Flugzeugs muss immer so gering wie möglich gehalten werden, sonst wird der Sprit knapp. Doch wie weit gehen die Airlines dabei?
Leeren Flugzeuge den Toiletten-Tank während des Fliegens?
Versprühen Flugzeuge wirklich große Mengen Kerosin in der Luft?
Tatsache oder Legende: Lassen Flugzeuge während des Fliegens tatsächlich häufig große Mengen Kerosin über Städten und anderen Gebieten ab?
Versprühen Flugzeuge wirklich große Mengen Kerosin in der Luft?
Frau verliert Koffer an Flughafen – und bekommt rührende Nachricht
Wenn der Koffer am Flughafen abhanden kommt, ist das richtig ärgerlich. Im Fall von Stacy Hurt wurde daraus aber eine herzerwärmende Geschichte.
Frau verliert Koffer an Flughafen – und bekommt rührende Nachricht

Kommentare