Der Blick von Jáveas Portitxol-Kreuz auf die idyllische Bucht, die Insel und das Meer
+
Der Blick von Jáveas Portitxol-Kreuz auf die idyllische Bucht und das Meer.

Spektakulärer Seeblick

Jávea an der Costa Blanca: Wald, Meer und weiß-blaue Fischerhäuschen

  • VonSusanne Eckert
    schließen

An der Costa Blanca bietet Jáveas Portitxol-Bucht einen Wanderweg durch ursprüngliche Natur hoch über dem Meer.

Javea - Ein Jahrhunderte alter Fischerpfad in Jáveas Portitxol-Bucht zieht einheimische Wanderer und Touristen an*, berichtet costanachrichten.com*. Er führt von einem Tuffsteinkreuz mit herrlichem Blick auf eine Insel zu einer versteckten Bucht mit weiß-blauen Fischerhäuschen. Dazwischen geht man durch einen urigen Wald wo sich die Düfte von Mittelmeer-Kräutern mit der leicht salzigen Meeresbrise mischen.

Der Wald an der Costa Blanca* birgt seltene Tier- und Pflanzenarten, der malerische Strand ist dagegen im Sommer Anziehungspunkt für Trendsetter aus ganz Spanien*, die ihn als Fotokulisse nutzen. Außerhalb der Hochsaison kann man dort aber die Ruhe und die Küche einer typisch spanischen Strandbar genießen. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare