+
Hier könnt Ihr Euch als Kinderreporter für die Therme in Kärnten bewerben!

Warmbad Villach

Neuer Job für unsere Kinderreporter: Abtauchen in der Thermenwelt 

In den Ferien schicken wir ja bekanntlich immer unsere Kinderreporter los, damit sie für uns in den Urlaubregionen recherchieren und anschließend in unserem Reiseteil darüber berichten.

Diesmal sollt Ihr für uns herausfinden, wie familientauglich Urlaub in einem Thermal- und Wellnesshotel ist. Vielleicht haben Euch Opa und Oma schon mal erzählt, dass sie Urlaub in einem Thermalbad machen, weil das dem Rücken guttut oder den Gelenken und man sich hinterher einfach wohler fühlt in seiner Haut. Wenn Ihr seitdem glaubt, dass so ein Bad mit heißen Quellen nur was für ältere Leute ist, dann habt Ihr die Therme von Warmbad-Villach mit dem dazugehörigen Vier-Sterne-Hotel Karawankenhof noch nie gesehen.

Kinderreporter für das Warmbad Villach gesucht!

Die Therme in Villach von außen.

Da unten im südlichen Kärnten sind sie nämlich so ziemlich mit allen Wassern gewaschen und machen den Bäderurlaub zur reinen Familiensache. Auf drei Beinen steht das Konzept – Spa (was nun zugegebenermaßen eher was für die Mamas ist, mit Sauna, Massage und Schönheitsmaske), Fitness (wo Papas ihre bürogestressten Körper im 25 Meter langen Sportbecken und an 120 Geräten auf Vordermann bringen können). Als drittes Element steht da aber noch der Fun – Spaß also. Und der bringt sie dann alle zusammen in der Theme Warmbad-Villach – die Mamas, die Papas und ihre Kinder.

Das Meerjungfrauenschwimmen.

Spaß haben kann man in der Therme beim Raften durch die Stromschnellen des Indoor-Wildbachs Crazy River, beim Abtauchen in den beiden 85 und 75 Meter langen Röhrenrutschen (mit Zeitmessung, der Rekord liegt bei 17 Sekunden) oder im Wetterturm, wo man einen simulierten Tropensturm, einen Nieselregen oder sogar einen Wolkenbruch hautnah erleben kann. Und wer mag, zieht sich eine Flosse an und versucht mal, wie eine Meerjungfrau durchs Wasser zu schwimmen (dafür gibt es eigene Kurse) oder lässt sich auf Sprudelliegen mit Nackendusche vom Wasser kitzeln. Wenn das kein Spaß ist!

Croco führt durch die Wasserwelt

Croco führt Euch durch die Therme.

So jedenfalls haben wir es von den Leuten in Kärnten erzählt bekommen. Dass alles ziemlich kindgerecht in dieser Therme sein soll. Und dass es ein froschgrünes Maskottchen namens Croco gibt, das die Kinder betreut und durch diese Urlaubswelt führt. Weil wir von Berufs wegen aber grundsätzlich immer nur das glauben, was wir selbst erlebt und erfahren haben, wollen wir in den Osterferien eine(n) Kinder-reporter(in) mit Familie (zwei Erwachsene, zwei Kinder) nach Warmbad-Villach schicken, damit sie zusammen in aller Ruhe alles ausprobieren und anschließend für unsere Zeitung darüber berichten können.

Vom 18. bis 22. April ist für Euch im Karawankenhof ein Familienzimmer reserviert, mit Verwöhn-Halbpension (Frühstück, Abendessen und ein kleines warmes Mittagsbüffet). Das Vier-Sterne-Hotel ist mit der Therme durch einen beheizten Gang verbunden. Ihr braucht also morgens nur den Bademantel und die Schlappen anziehen, das Badehandtuch in die Tasche packen (wird alles vom Hotel gestellt) und los gehts zum Strandtag in der 11.000 Quadratmeter großen Thermenlandschaft.

Wer wird unser Kunderreporter?

Solltet Ihr Euch für den Job als Kinderreporter interessieren, dann würden wir uns über eine ausführliche Bewerbung freuen. Zum Urlaubspaket gehören die Verwöhn-Halbpension und der tägliche Eintritt in die Therme. Lediglich die Anreise muss von der Familie selbst organisiert werden. Und bitte: Glaubt der Oma und dem Opa nicht, wenn sie Euch wieder einmal weismachen wollen, dass Thermenurlaub nur was für ältere Leute ist. Sagt ihnen, dass Ihr das Gegenteil herausfinden werdet...

von Christine Hinkofer

Reise-Infos Warmbad Villach

REISEZIEL Das Thermenresort Warmbad-Villach mit dem Familienhotel Karawankenhof liegt im Süden Kärntens, nur 15 Autominuten von der Grenze nach Italien entfernt. Die KärntenTherme und das direkt angeschlossene Thermenhotel wurden im Sommer 2012 eröffnet. Wer im Sommer zur Abwechslung in echtem Seewasser baden will: Der Faakersee ist sieben Kilometer entfernt, der Ossiachersee 15.

ANREISE Ausfahrt Warmbad-Villach auf der Südautobahn (A2 – Richtung Italien), dann nur noch drei Minuten Fahrzeit auf der Bundesstraße B83 zum Thermenresort. Von München gut 300 Kilometer, ungefährt dreieinviertel Stunden Fahrzeit.

THERME Die Thermenwelt mit Riesenrutschen, Indoor-Wildbach, Wasserspielplatz im Außenbereich 25 Meter langem Sportbecken und einem eigens ausgewiesenen Bereich für Kleinkinder umfasst insgesamt 11000 Quadratmeter. In die Thermalbecken sprudeln täglich zehn Millionen Liter Thermalwasser aus sechs Quellen. Im Urquellbecken hat das Wasser 29 Grad, im Outdoorbecken 36.

WELLNESS Der Spabereich mit Hamam, Saunen und Dampfbädern auf insgesamt 2000 Quadratmetern ist Erwachsenen (ab 16 Jahren) vorbehalten. Aber auch für kleine Besucher gibt es spezielle Behandlungen wie die Massage für schlaue Mäuse oder für modische Mädels die Pediküre mit Glitzerlack.

WOHNEN Der Karawankenhof hat 89 Zimmer und Suiten. Die Familienzimmer sind 47 bis 63 Quadratmeter groß. Kostenloser Verleih von Baby-Phone, Buggy, Wasserkocher, Rückentrage und Kindersitzen. Croco-Club mit Betreuung und Programm für Kinder ab drei Jahren. Zutritt für Hotelgäste zur KärntenTherme täglich ab 8 Uhr.

KULINARISCH Die erweiterte Halbpension umfasst Frühstückbüffet mit regionalen Vollwertprodukten, ein leichtes warmes Mittagsbüffet und Vier-Gänge-Abendmenü bzw. (Kinder-)Büffet.

OUTDOOR Direkt vor dem Hotel beginnt das 40 Kilometer umfassende Netz an familiengerechten Rad- und Wanderwegen, zum Beispiel zum Wildtiergehege und mit ausgewiesenen Lehrpfaden für Kinder. Leihfahrräder und Helme werden für Erwachsene und Kinder vom Hotel gestellt.

PREISE Ab 122 Euro pro Person im DZ, ab 128 Euro im Familienzimmer. Kinder bis drei Jahre sind gratis, bis zehn Jahre zahlen sie je nach Kategorie 40 bis 69 Euro pro Tag im Zimmer der Eltern, bis 13 Jahre 60 bis 89 Euro.

INFO/BUCHUNG Thermenhotel Karawankenhof, Warmbad-Villach, Tel. 0043/4242-3001-10, www.karawankenhof.com.

Die KärntenTherme in Bad Villach: Impressionen

Hier können sich Kinderreporter bewerben:

Wenn Ihr Zeit und Lust habt für uns als Kinderreporter nach Kärnten zu fahren und mit Eurer Familie einen Teil der Osterferien imKarawankenhof und der KärntenTherme zu verbringen, müsst Ihr nur dieses Formular ausfüllen und absenden! Bitte schreibt auch dazu, warum Ihr unser Kinderreporter werden wollt. Einsendeschluss ist der 19. März.

Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit
Nachdem die Fluggesellschaft Air Berlin alle Karibik-Flüge ab Ende September gestrichen hat, übernehmen die Airlines Eurowings und Condor ab Düsseldorf neue Strecken in …
Eurowings und Condor: Neue Karibikflüge in der Winterzeit

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion