+
Aufgrund der Einäscherung von König Bhumibol schließt der Königspalast in Bangkok im Herbst für einige Tage. Foto: Soeren Stache/dpa

Neuer Feiertag in Thailand

Königspalast in Bangkok schließt Ende Oktober mehrere Tage

Nach einem Jahr Staatstrauer soll Thailands König Bhumibol im Herbst eingeäschert werden. Aus diesem Grund ist der Königspalast in Bangkok dann vorübergehend geschlossen.

Bangkok (dpa/tmn) - Der Königspalast in Bangkok bleibt im Herbst für mehrere Tage geschlossen. Wegen der Einäscherung des verstorbenen Königs Bhumibol in den angrenzenden Königlichen Feldern haben Besucher vom 25. bis 29. Oktober keinen Zugang zum Palast, wie die thailändische Tourismusbehörde mitteilt.

Ansonsten soll es im Zeitraum der Trauerfeierlichkeiten für Touristen keine Einschränkungen geben. Öffentliche Transportmittel fahren wie gewohnt. Banken, Hotels und Restaurants sind geöffnet. Urlauber sollten in der Öffentlichkeit zurückhaltende Kleidung tragen und sich respektvoll verhalten, rät die Behörde.

Am 26. Oktober wird der Monarch, der im Oktober des vergangenen Jahres verstorben ist, eingeäschert. Der Tag wurde zum Feiertag erklärt. Der Königspalast ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten in Bangkok.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Das Hotelzimmer ist nicht so groß wie gedacht? Der Blick nicht so schön wie erhofft? Oft beginnt der Urlaub mit einer unangenehmen Überraschung - bislang. Mit VR-Brillen …
Virtual und Augmented Reality im Tourismus
Eventtipps: Digitale Kunst, Outdoor-Filme und Star-Fotos
Das Pérez Art Museum Miami zeigt eine Augmented-Reality-Schau - eine Ausstellung, die durch digitale Bilder erweitert wird. Im kanadischen Banff kommen Outdoor-Abenteuer …
Eventtipps: Digitale Kunst, Outdoor-Filme und Star-Fotos
Kreuzfahrt-Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden
Trinkgeld ist eine freiwillige Leistung. Auch auf einer Kreuzfahrt darf es nicht automatisch berechnet werden. Verbraucherschützer hatten gegen einen Reiseveranstalter …
Kreuzfahrt-Trinkgeld darf nicht automatisch abgebucht werden
Lidl übernimmt JT Touristik
Lidl will den insolventen Reiseveranstalter JT Touristik übernehmen. Um die gebuchten Reisen müssen JT-Kunden offenbar nicht bangen. Sie sollen wie geplant ausgeführt …
Lidl übernimmt JT Touristik

Kommentare