Nyhavn ist ein reizendes Hafenviertel mit vielen Restaurants, Bars und Geselligkeit.
1 von 7
Nyhavn ist ein reizendes Hafenviertel mit vielen Restaurants, Bars und Geselligkeit.
Sehenswert ist der markante Kirchturm der Erlöserkirche.
2 von 7
Sehenswert ist der markante Kirchturm der Erlöserkirche.
Christiania
3 von 7
Christiania.
Christiania
4 von 7
Christiania.
Tivoli
5 von 7
Tivoli.
Die kleine Meerjungfrau.
6 von 7
Die kleine Meerjungfrau.
Das Kopenhagener Rathaus.
7 von 7
Das Kopenhagener Rathaus.

Städtereisen-ABC

Kopenhagen - eine Reise in die größte Stadt Skandinaviens

  • schließen

Kopenhagen ist mehrfach als lebenswerteste Stadt der Welt ausgezeichnet worden. Städte-Reisende sollten sich die Stadt nicht entgehen lassen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr
Eine kleine Nische wächst: Urlaub ohne Kinder in der Umgebung wird immer öfter gebucht. Der Wunsch nach Entspannung ohne Geschrei und ohne Arschbomben am Pool nimmt zu - …
Nur für Erwachsene: Urlaub ohne Kinder ist kein Tabu mehr
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt
Wer an Neuengland denkt, dem kommen der farbenfrohe Indian Summer oder kleine Fischerdörfer in den Sinn. Aber Skigebiete? Eher nicht. Dabei gibt es in den Ausläufern der …
Skifahren in Neuengland: Kleine Berge, große Vielfalt
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru
Der knallbunte Vinicunca im Süden Perus hat sich den Namen Rainbow Mountain mehr als verdient. Touristen pilgern erst seit kurzem zu ihm hinauf. Eine besondere …
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru
Urlaubsguru und Co.: Vom Schnäppchen-Portal zum Reisebüro
Urlaubsguru und Urlaubspiraten haben als kleine Schnäppchen-Portale im Internet angefangen. Heute sind es Online-Reisebüros mit Millionen Facebook-Fans, die alles von …
Urlaubsguru und Co.: Vom Schnäppchen-Portal zum Reisebüro

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion