Nyhavn ist ein reizendes Hafenviertel mit vielen Restaurants, Bars und Geselligkeit.
1 von 7
Nyhavn ist ein reizendes Hafenviertel mit vielen Restaurants, Bars und Geselligkeit.
Sehenswert ist der markante Kirchturm der Erlöserkirche.
2 von 7
Sehenswert ist der markante Kirchturm der Erlöserkirche.
Christiania
3 von 7
Christiania.
Christiania
4 von 7
Christiania.
Tivoli
5 von 7
Tivoli.
Die kleine Meerjungfrau.
6 von 7
Die kleine Meerjungfrau.
Das Kopenhagener Rathaus.
7 von 7
Das Kopenhagener Rathaus.

Städtereisen-ABC

Kopenhagen - eine Reise in die größte Stadt Skandinaviens

  • schließen

Kopenhagen ist mehrfach als lebenswerteste Stadt der Welt ausgezeichnet worden. Städte-Reisende sollten sich die Stadt nicht entgehen lassen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Scharfschützen zielten auf Zivilisten: Im Bosnienkrieg wurde Sarajevo fast vier Jahre belagert. Die einzige Verbindung nach draußen war ein Tunnel unter dem Flughafen. …
Erinnerung an den Krieg: Sarajevos "Tunnel des Lebens"
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Preisrabatte oder knappe Flugkapazitäten: Die Reiserücktrittsversicherung ist wichtiger denn je. Wann sie greift und was sie kostet, lesen Sie in unserer Fotostrecke.
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Vom Kaukasus schnurstracks Richtung Anden: In Alpengärten können Wanderer die farbenprächtige Pflanzenwelt des Hochgebirges bestaunen - ohne schweißtreibende …
Botanischer Garten auf dem Brocken: So blühen die Berge
Warum Urlauber das Abenteuer suchen
Je exotischer, desto besser: Das ist wohl das Motto von Abenteuerreisenden. Statt am Strand in der Sonne zu entspannen, begeben sich manche Urlauber lieber auf …
Warum Urlauber das Abenteuer suchen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion