WLAN über den Wolken

Airberlin: Ab jetzt während Flug im Netz surfen

Berlin - Über den Wolken mit dem Smartphone oder Tablet im Internet surfen. Das ist jetzt in zwei Airberlin-Flugzeugen möglich. Doch: Das Angebot ist kostenpflichtig.

Während des Fluges mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop im Internet surfen: Das ist für Reisende jetzt in zwei Flugzeugen von Airberlin möglich. Durch den neuen WLAN-Service gibt es für die Gäste auf Kurz- und Mittelstreckenflügen nun auch ein Unterhaltungsprogramm, das sie auf dem eigenen Gerät nutzen können.

Auf Langstreckenflügen steht den Reisenden weiterhin das herkömmliche Entertainment-System zur Verfügung, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte.

Kostenlos ist das Angebot nicht

"Wir werden den neuen Service sukzessive auf nahezu die gesamte Flotte ausweiten", kündigte Konzernchef Wolfgang Prock-Schauer an. "Airberlin ist die erste deutsche Airline, die Internetzugang nicht nur auf der Langstrecke, sondern auch auf Kurz- und Mittelstreckenflügen anbieten wird." Innerhalb von drei Jahren sollen die meisten Flugzeuge laut dem Unternehmen mit dem neuen System ausgestattet sein.  

Eingesetzt werden die beiden aktuell mit WLAN ausgestatteten Flugzeuge auf den Verbindungen Stuttgart - Abu Dhabi (ab 1. Dezember 2014) und Wien - Abu Dhabi (ab 24. November 2014, hier fliegt die österreichische Tochtergesellschaft NIKI).

Kostenlos ist das Angebot nicht: Wer im Internet surfen will, muss je nach Daten- oder Zeitpaket zwischen 4,90 Euro und 13,90 (Mittelstrecke) bzw. 18,90 Euro (Langstrecke) zahlen.

Das Unterhaltungsangebot über WLAN bei Kurz- und Mittelstrecken ist für die Gäste dagegen gratis.

wei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Dauerregen: Campingplatz nicht kostenlos stornierbar
Zelten im Regen - nicht wirklich eine schöne Vorstellung. Doch wenn die Wetteraussichten so unsicher sind, wie zur Zeit, liegt die Überlegung nahe, doch lieber ein …
Wegen Dauerregen: Campingplatz nicht kostenlos stornierbar
Küsten-Camper trotzen Schietwetter
Dauerregen hat Campingplätze an den Küsten in Seenlandschaften verwandelt. Doch nur wenige Camper denken ans Abreisen. Woanders sei das Wetter doch viel schlimmer.
Küsten-Camper trotzen Schietwetter
Neue Hängebrücke auf dem Europaweg öffnet
Neues Highlight für Wanderer: Die Eröffnung der neuen Hängebrücke am Europaweg in der Schweiz steht kurz bevor. Es soll die längste alpine Flusshängebrücke der Welt sein.
Neue Hängebrücke auf dem Europaweg öffnet
Mann ist auf Weltreise - und sorgt für Lacher auf Instagram
Der 28-jährige Mexikaner Jonathan ist auf Weltreise. Damit sich seine Mama nicht sorgt, hat er sich etwas ganz Besonderes - und sehr Witziges einfallen lassen.
Mann ist auf Weltreise - und sorgt für Lacher auf Instagram

Kommentare