+
Makellose weiße Haut ist für Chinas Frauen ein Schönheitsideal. Chinesische Schwimmerinnen schützen ihre Haut vor der Sonne.

Top Krankheiten im Urlaub

Souvenirs aus dem Urlaub können sehr schön sein. Doch es gibt Dinge auf die jeder Reisende verzichten kann: Urlaubskrankheiten, die jeder dritte Deutsche aus dem Ferien mitbringt. 

Sonnenbrand, Erkältung und Magen-Darm-Infekt: Das sind die häufigsten unschönen Urlaubssouvenirs, die rund jeden dritten Deutschen zur “schönsten Zeit des Jahres“ plagen. Das hat eine Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag der Krankenkasse DAK in Hamburg ergeben.

35 Prozent eine Erkältung und 30 Prozent eine Magen-Darm-Erkrankung. Jeder Sechste (14 Prozent) hatte mit Allergien oder einem Sonnenstich zu kämpfen. Und 10 Prozent erlitten im Urlaub Knochenbrüche oder Verstauchungen. Befragt wurden im Mai 2010 bundesweit insgesamt 1000 Menschen ab 18 Jahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urlaub mit Hund in Deutschland: Die beliebtesten Reiseziele
Urlaub in Deutschland ist bei vielen Deutschen beliebt. Gerade Hundebesitzer machen gerne Urlaub hierzulande. Doch wo geht das am besten und was ist zu beachten?
Urlaub mit Hund in Deutschland: Die beliebtesten Reiseziele
Karibikreise á la "Germany's Next Topmodel" gefällig?
Ab 8. Februar 2018 wird wieder "Germany's next Topmodel" gesucht. Die Staffel startet dieses Mal in der Karibik - und die ist wirklich ein traumhaftes Reiseziel.
Karibikreise á la "Germany's Next Topmodel" gefällig?
Fridolin-Weg ist "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland"
In Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt der erste Wanderweg im Binnenland eine Auszeichnung erhalten: Der Fridolin-Weg führt Wanderer auf den Spuren Hans Falladas durch die …
Fridolin-Weg ist "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland"
Civil Rights Trail zeigt Stätten der US-Bürgerrechtsbewegung
Dunkelhäutige Schüler kommen nur unter Schutz des Militärs in ihre Klassenräume, Frauen und Männer demonstrieren für ihr Wahlrecht: Die 1950er und 1960er Jahre waren in …
Civil Rights Trail zeigt Stätten der US-Bürgerrechtsbewegung

Kommentare