+
Geht das Gepäck auf der Kreuzfahrt verloren, wird es problematisch.

Aufgepasst!

Kreuzfahrt: Dieser Gepäck-Trick einer Moderatorin bewahrt Sie vor einer katastrophalen Situation

Auf Kreuzfahrt ist ein abhanden gekommenes Gepäckstück schwierig zurückzubekommen - mit diesem Trick einer Moderatorin sind Sie gut vorbereitet.

Bleibt der Koffer auf Reisen auf der Strecke, ist für viele der Urlaub schon ruiniert. Denn darin befindet sich der Großteil dessen, was Sie auf der Reise benötigen: Kleidung, Hygiene-Artikel und teilweise elektrische Geräte. Ohne all diese Gebrauchsgegenstände kann der Urlaub schnell ungemütlich werden.

Kreuzfahrt-Dilemma: Was tun, wenn das Gepäck nicht an Bord ist?

Besonders oft machen Reisende die Erfahrung mit dieser Situation, wenn Sie mit dem Flugzeug unterwegs sind und einen Anschlussflug haben, der knapp kalkuliert ist. Dann bleibt das Gepäck oft am Flughafen zurück und wird später nachgesendet. Bei einer Kreuzfahrt-Reise stellt sich diese Situation jedoch als komplizierter heraus - schließlich legt das Schiff fast täglich an einem anderen Hafen an und manchmal ändern sich auch die Routen. Wie soll da das Gepäck an den richtigen Hafen geliefert werden? Eine Moderatorin hat einen Trick dafür.

Moderatorin offenbart ihren Trick fürs Kreuzfahrt-Gepäck

Samantha Brown ist eine amerikanische Fernsehmoderation, die mehrere Reise-Sendungen auf dem Travel Channel betreute. Mit dem Online-Portal Travel+Leisure sprach sie vor Kurzem über die Jungfernfahrt der AmaMagna, das bisher größte Flussschiff auf der Donau, bei der sie teilnahm. Das veranlasste sie dazu, einen wichtigen Tipp bezüglich des Gepäcks mit anderen Schiffsreisenden zu teilen: "Packen Sie nicht alles in einen einzigen, eingecheckten Koffer! Wenn es Ihr Koffer nicht mit schafft, wird es wirklich schwierig, ihn zurückzubekommen, da Sie jeden Tag an einem neuen Hafen ankommen. Das ist eine Schnitzeljagd, auf die niemand Lust hat."

Auch interessant: Auf dem Kreuzfahrtschiff sollten Sie diesen unbekannten und doch magischen Ort besuchen.

Deshalb rät die Moderatorin dem Portal Travel+Leisure: "Bringen Sie entweder ein zweites Handgepäck mit Kleidung, die für ein paar Tage reicht, mit oder - wenn Sie mit jemand anderem unterwegs sind - teilen Sie Ihre Kleidung auf zwei Koffer auf, damit Sie immer etwas haben, selbst wenn ein Koffer nicht mitkommt."

Lesen Sie auch: Dieses Verhalten am Kreuzfahrt-Pool ist verboten - aber viele tun es trotzdem.

Lonely Planet verrät die traumhaftesten Reiseziele für die Flitterwochen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verdutzte Blicke am Flughafen: Frau zieht bei Gepäckausgabe komplett blank
Diesen Anblick hat man auch nicht alle Tage: Am Flughafen in Miami schlenderte eine Frau ganz unbekümmert zur Kofferausgabe - und zwar so wie Gott sie schuf.
Verdutzte Blicke am Flughafen: Frau zieht bei Gepäckausgabe komplett blank
Gepäck an Flughafen-Zoll gefilzt - was ans Licht kommt, ist zum Davonlaufen
Ein Mann geht an einem Flughafen von Sri Lanka durch den Zoll und wird kontrolliert. Dabei finden Beamte etwas im Gepäck, womit sie wohl nicht gerechnet haben.
Gepäck an Flughafen-Zoll gefilzt - was ans Licht kommt, ist zum Davonlaufen
Vermeintlich normales Foto verwirrt das Web - Was sehen Sie?
Was ist da denn los? Ein scheinbar typisches Urlaubsfoto, wie es fast jeder schon mal gemacht hat, lässt viele bei Facebook durchdrehen. 
Vermeintlich normales Foto verwirrt das Web - Was sehen Sie?
Mallorca und Ibiza gehen gegen "Sauf-Tourismus" vor
Dass viele Mallorca-Urlauber gern feiern und trinken, ist bekannt. Auch Hoteliers haben sich schon längst darauf eingestellt, indem sie ihren Gästen Alkohol inklusive …
Mallorca und Ibiza gehen gegen "Sauf-Tourismus" vor

Kommentare